Ich brauche eine kurze Zwischenfinanzierung. Wie soll ich vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dann müsste das doch mit einem Dispo gehen (dass Du Dein Konto um diesen Betrag überziehen darfst, und das nach und nach wieder einsparst). Dann bist Du mit der Rückzahlung völlig flexibel, und nicht auf einen bestimmten Zeitraum festgelegt. Kredite laufen meistens länger und kosten mehr. Achtung: wenn Du den Disporahmen noch weiter überziehst, wird das allerdings ehr teuer.

für einen Dispo zahlt er doch viel meh Zinsen, als für einen Kredit

0
@Brittasun

sorry... dispo ist viel zu teuer für ein halbes jahr... außerdem habe ich gerade so 3000 dispo. der wäre dann total ausgeschöpft

0
@Brittasun

Wenn er den Dispo in 6 Monaten (ca. 500 EUR pro Monat) zurückzahlen kann, sinken die Zinsbeträge aber sehr schnell. Außerdem könne ja mal etwas mehr übrig bleiben, und der Dispo wäre noch schneller weg.

0
@Manuand

Dann rechnet Dir jede Bank einen Kredit über 15, 18 Monate aus, und Du zahlst im Endeffekt ca. 20 % Zinsen (Dispo kostet ca. 13 %). Man bekommt selten so kleine Beträge, die wollen alle aufstocken (ich hatte gerade nach einem günstigen Kredit bis 4000 EUR gesucht....)

0
@Blindi56

Es kann sein, dass die Hausbank nur Kredite ab 12 Monaten Laufzeit anbietet. Auch bei Internet-Banken habe ich noch keine kürzeren Laufzeiten gesehen.

Kleinkredite liegen derzeit - bei guter Bonität - deutlich unter 6 %, Dispo über 12% effektiver Jahreszins. So dass 6 Monate Dispo teurer kommen als 12 Monate Kleinkredit.

Wichtig ist nur, sich beim Kredit keine unnötigen Zusatzleistungen aufschwatzen zu lassen - eine Restschuldversicherung ist nur selten sinnvoll, versuchen aber viele Institute zu verkaufen.

0

ich würde als Erstes einmal zu deiner Hausbank gehen. Die sehen ja deinen Gehaltseingang und können dann entsprechend eine "Risikobewertung" machen.

Da die Kosten für Geld aktuell nicht soo hoch sind, solltest du dann relativ gute Zinsen bekommen

Jede Bank hat ihre Kreditzinsen festgelegt, das richtet sich nicht nach dem Tageswert. Ansonsten geb ich Dir Recht, am Besten erst mal zur Hausbank, wo auch das Gehaltskonto ist.

0

Der beste Weg führt eigentlich immer erst einmal zur Hausbank.

Die kennen durch die Kontoführung Deine finanziellen Verhältnisse und können schnell entscheiden.

Nachdem Du den Kredit nur kurzzeitig benötigst, spielt es auch keine große Rolle, wen die Zinsen evtl. bei einer anderen Bank etwas günstiger sind. Aber dafür ist eben die Abwicklung an sich am einfachsten.

Wie wäre es mit einer Ratenzahlung ? Und die erste Rate ist er nächsten Monat fällig ? Viele werkstätte machen das.

Frag doch erst mal Deine Hausbank. Dann kannst Du Dir immer noch Vergleichsangebote einholen.

Niemals zu einem Kreditvermittler gehen! Nur zur Hausbank

Frage am besten bei Deiner Hausbank nach. Die kennen Deine Kontobewegungen, da dürfte es kein Problem sein

Aber 3000 EURO Reparaturkosten.... lohnt sich das denn?

ja... ist weniger Reparatur... gasanlage, tüv und so weiter... das auto ist noch nicht so alt... war schlecht von mir geplant

0

Was möchtest Du wissen?