Ich brauche eine Kur mein Mann trinkt wo und wie beantrage ich eine Kur?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Wer soll denn zur Kur?

Wenn es dein Mann ist, muss er erst einsehen, dass er aufhören muss zu trinken.

Dann braucht er eine Entziehungskur.

Brauchst du Abstand zu deinem Mann und deiner Situation, beantrage eine Kur für dich.

Besser wäre es, sich eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von Alkoholikern zu suchen.

Die findest du hier: http://www.al-anon.de/

Wende dich am besten an die Caritas. Darüber habe ich auch meine Kur beantragt u. problemlos genehmigt bekommen.Die sind auch behilflich beim ausfüllen des Antrages u. suchen gemeinsam mit dir zusammen eine für dich in Frage kommende Kurklinik aus.Natürlich muß auch von deinem Hausarzt noch ein Fragebogen ausgefüllt werden. Den ganzen Rest erledigt aber die Caritas für dich. Alles Gute!

Wenn dein Mann trinkt - braucht er dann nicht die (Entziehungs-)Kur? - Also, erstmal lässt Du von Deinem Hausarzt bescheinigen, dass Du eine Kur brauchst. Die Krankenversicherung hat eine Übersicht der von ihr zugelassenen Kurhäuser, auch abhängig von der Indikation. Ggf. wird sie noch ein gesondertes Gutachten erstellen lassen. Falls Du berufstätig bist, hilft Dir die Genossenschaft ggf. weiter. So, und wenn Du dann gegen einen eventuellen Ablehnungsbescheid Widerspruch einlegst, kann es klappen mit der Kur. In der Regel vorerst drei Wochen, vielleicht mit der Option einer Verlängerung (hängt dann von den Ärzten im Kurhaus ab).

Das wird dein Mann schon selber machen müssen, denn wenn er nicht will hilft es auch nicht wenn du sie beantragst! Ansonsten Krankenkasse

Dein Hausarzt kann Dir weiterhelfen. Die kennen alle Stellen, wo man eine geeignete Kur findet.

Nein, aber der Krankenkasse nachfragen. Dort bekommst du ein Formular, damit musst du zu deinem Hausarzt. Alles Gute

Schick deinen Mann in eine Kur. Beantragen kannst du aber trotzdem per psychologisches Gutachten.

Geh`zu Deinem Hausarzt,der kann so etwas regeln. Kann gut verstehen,dass Du eine Auszeit brauchst. LG

der mann muss auch selber einverstanden sein eine zwangseinweisung ist nur wegen psysichen grüden möglich

kommt 'ne Frau bei'm Arzt ! Nach langer Odyssee bekommt sie eine Kur !

Dann sollte Dein Mann mal eine Therapie machen und nicht anders

Schick deinen Mann zur Entziehung,dann hast du Kur

Zum arzt gehen,,der hilft Dir

Dann braucht Dein Mann eine Kur...

Also wer braucht nun die Kur??? Aus der Frage erschließt sich mir das leider nicht!

Gruß Dieter

haselwurzel 18.06.2009, 22:38

Ich brauche eine Kur. Um Abstand zu gewinnen.

0

Was möchtest Du wissen?