Ich brauche eine Idee für einen Kurzfilm!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In etwas zu investieren für das man keine Basis hat, kann ich nur sagen ist unklug. In wie weit willst du denn dort hinein investieren? Bin 3. Semester Regiestudentin.

Ich kann nur sagen dass hier vermutlich keiner ein fertiges Drehbuch abliefern wird und nur wenige Ideenvorschläge kommen werden. Da es dein Film ist, sollte es etwas sein, dass dich selbst interessiert. Gibt es denn nichts, was du schon immer einmal drehen wolltest? Irgeneine Einstellung, wehendes Gras meinet wegen oder ähnliches? Du könntest eine Art Werbespot machen oder einen Kurzfilm um eine Person drehen. Es gibt so viele Möglichkeiten. Trotzdem kann ich dir sagen, dass die Geschichte das Budget ausmacht. Du kannst nur sagen: So viel und nicht mehr und dann deine Geschichte darauf anpassen. Aber in der REgel ist es besser die Geschichte zu entwickeln dann einen Kostenumschlag zu machen und sich um Schauspieler, Drehohrte, eventuelle Drehgenehmigungen etc zu kümmern.

Bei Fragen wende dich gern an mich. Finde es gut, dass du das machen willst nur wie gesagt, hier wirst du keine Ideen auf dem Tablett serviert bekommen. Such vielleicht besser bei Autorenforen oder ähnlichem. Viel Spaß noch und viel Erfolg ^-^

Was möchtest Du wissen?