Ich brauche Ein Schoko-Tassenkuchen Rezept! Kennt jemand eins?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

4 Esslöffel Mehl 4 Esslöffel Zucker 2 Esslöffel Kakaopulver 1 Ei 3 Esslöffel Milch 3 Esslöffel Speiseöl

Mehl, Zucker und Kakao im Becher mixen, mit einer Gabel das Ei unterrühren, danach die Milch und das Öl zugeben, gut verrühren! Dann ab in die Mikrowelle und für ca. drei Minuten auf höchster Stufe backen lassen. Der Kuchen ist fertig, wenn er nicht mehr weiter aus dem Becher aufsteigt.

Danke war sehr hilfreich!

0

4 Esslöffel Zucker, 2 Esslöffel Pulver für heiße Schokolade, oder Kakaopulver, 4 Esslöffel Mehl, 1/2 Teelöffel Lebkuchengewürz (wer mag) oder Zimt (wer mag), 3 Esslöffel Milch, 3 Esslöffel Sonnenblumenöl oder Rapsöl, 1 Ei, 2 Stückchen Schokolade (wer mag), etwas Butter (für die Formen), etwas Semmelbrösel (für die Formen)

Schritt 1 Zucker mit Mehl und Kakaopulver vermischen. Wer mag, kann Lebkuchengewürz oder Zimt zugeben . Milch und Öl einrühren und zum Schluß das Ei unterheben. Schritt 2 2 Haferltassen ausbuttern, Semmelbrösel einstreuen. Tassen drehen, damit diese ganz mit Semmelbröseln bedeckt sind, restliche Semmelbrösel ausklopfen. Schritt 3 Je 1/4 der Masse in jede der Haferl einfüllen. Wer mag, kann jetzt in jede Tasse ein Stückchen Schokolade geben. Auf das Stückchen Schokolade dann je Tasse nochmal 1/4 der Masse füllen. In der Mikrowelle bei maximaler Leistung 4 Minuten backen. Tassen stürzen und Kuch durch Klopfen aus der Tasse holen. Schritt 4 Der Kuchen schmeckt warm am besten. Sehr gut paßt dazu eine Vanillesoße, etwas Eierlikör, eine Kugel Vanilleeis, oder gesüßte geschlagene Sahne.

Danke sehr gut erklärt, wird bestimmt lecker!

0

Was möchtest Du wissen?