Ich brauche ein paar Mutproben

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du lässt dir erzählen, du seist feige und das kommt von deinem kumpel, der dich so gernhaben sollte wie du eben bist. eher zurückhaltend, mit feige und Memme hat das nichts zu tun, oft aber mit Überlegtheit und Klugheit. Solche Menschen meiden Stress, beurteilen kritische Situationen erst blitzschnell im Kopf und schlagen nicht spontan zu. Das wird dir noch viel helfen in deinem Leben , was da auch kommt. du bist ein stiller Typ und Mutproben sind immer nur eins, doof und gefährlich und unnötig! Bezieh Stellung, lass dich nicht bedrängen, du entscheidest, wer du bist und was du tun willst. niemandem musst du beweisen, was du kannst oder riskierst! Wenn du was an dir ändern willst, tu es, aber nie, weil andere das meinen!

Weißt Du wann Du mutig bist? Wenn Du so einen Blödsinn nicht mit machst, dann bist Du mutig. Laß Dich nicht zu so einen Quatsch hinreißen!

zeig ihm doch einfach dass du weder auf ihn, noch auf seine sprüche angewiesen bist?

Dein Kumpel ist selbst eine Memme, wenn er seine männlichkeit nur über Mutproben unter Beweis stellen kann.

Du bist mutig, indem du ihm sagst, das es Kinderkram ist.

Man muss niemanden etwas beweisen.
Mutproben machen nur Menschen, die kein Selbstbewußtsein haben.

Eine echte Mutprobe ist einzugestehen das Mutpriben für die Tonne sind. Egal was wie wo es geht doch immer schei** aus.

MfG Matze

Was möchtest Du wissen?