Ich brauche ein Darlehen. An wen sollte ich mich wenden? Bank oder private Geldgeber?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Niemals bei privaten Geldgebern. Genau für diese Fälle gibt es Banken. Ich würde es bei der Bank versuchen bei welcher Sie ohnehin Kundin sind. Dies hat auch den Vorteil das diese eventuell etwas kulanter bei den Rückzahlungsmodalitäten ist da die Sie als Kundin halten möchten.Ferner sollten Sie sich von so Angeboten wie Easy Credit fernhalten.

Gehen Sie zu einer seriösen Bank und lassen Sie sich beraten. Alles andere wäre leichtsinnig!

Du kannst es versuchen. Mehr als eine Absage kannst Du nicht erhalten. Da ich nicht Deine mtl. Kosten kenne, kann ich Dir keine Antwort darauf geben. Versuche es zu erst bei Deiner Hausbank, dann kannst Du immer noch im Internet nach anderen Kreditgebern ausschau halten. Bei Deiner Hausbank holst Du Dir einen Termin und weißt dann direkt, ob es klappt. Vielleicht gewähren die Dir ja einen Dispokredit, hat aber auch einen höheren Zinssatz!

Hallo BettiAnger,die Chance ein Darlehen zu bekommen halte ich für durchaus gut. Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  1. Private Geldgeber - hier solltest Du dich maximal an Verwandte halten, obwohl die einem das Leben auch schon schwer machen können...

  2. es gibt zwei Unternehmen die private Darlehengeber und Darlehenssuchende seriös zusammenführen. Das sind SMAVA und Auxmoney, wobei ich SMAVA für besser halte - aber das ist Geschmackssache. Du kannst Dort ein Darlehen beantragen und viele Leute (nicht nur ein einziger) geben Geld dazu und verdienen an den Zinsen. Das ganze ähnelt der Krediteantragung bei einer Bank und wird auch so abgewickelt. Beide existieren seit Jahren und sicn seriös.

  3. Du machste einen unabhängigen Kreditvergleich, z.B. unter einfachfinanzieren.de . Dort kannst Du mehrere Banken vergleichen und bei der günstigsten beantragen.

  4. Du gehts zu deiner Hausbank. Das sollte am einfachsten sein, aber auch u.U. am teuersten. Du wirst wahlscheinlich "genötigt" eine Risikolebensversicherung abzuschließen und evtl. zu "Absicherung" noch einen Bausparvertrag. ACHTUNG: der Einmalbeitrag für die Risiko LV wird zur Kreditsumme zugeschlagen und auch mitverzinst! Hausbank st meist einfach aber teuer weil gierig... Auf jeden Fall nimm ein Angebot aus dem Kreditvergleich mit und verhandle ein bischen.

WAS DU KEINESFALLS MACHEN SOLLTEST: Niemals Vorkasse leisten! Wenn Du ein Darlehen beantragst und Nachricht bekommst die Kreditunterlagen liegen zu Abholung per Nachnahme für dich bereit - lass sie liegen!! Das ist meistens Nepp und Betrug.

Es gibt viele seriöse Kreditvermittler die mehrere Banken im Angebot haben günstige Kredite vermitteln.

Hoffe Dir geholfen zu haben.

GrußEurokontor.com

mit privaten geldgebern habe ich bereits schlechte erfahrungen gemacht..meiner meinung nach sind banken aber auch nicht so sicher..wende dich wie bereits von andern usern genannt an seriöse banken..auch wenn du verlockende angebote von banken erhälts die du nicht kennst..lass es lieber..es klingt oft vielversprechend doch im endeffekt kommt rein garnichts dabei heraus.

Auf keinen Fall privat (es sei denn es ist Deine Oma, Mutter etc.) da sind schon viele auf die Gusche gefallen. Beantrage doch einfach einen Kredit bei einer Bank, z.B. Sparkasse, DKB o.ä. - vielleicht hast Du Glück und er wird genehmigt. Versuch das erstmal.

Hat bei mir übrigens vor kurzem auch geklappt, obwohl ich schon ein Auto finanziere...

Alles Gute!

Marius

ich würde mich an deine eltern wenden. vielleicht helfen die dir ja... das ist sicher die risikoloseste lösung ;)

Bei einer Rückzahlungssumme von 80€ monatlich wird es schwierig einen so "hohen" Kredit zu bekommen! Warum nicht mehr zurück zahlen? 1200€ sind nicht gerade wenig, davon kann man doch mehr abzweigen!

hab vor ein paar jahren auch eine summe von 5000euro gebraucht, hab damals nur 800euro verdient und hab auch den kredit bei der sparkasse bekommen mit einer rückzahlung von monatlich 75euro. also warum soll das bei ihr dann net auch gehen. klar kann sie sicher mehr abzweigen, man könnte aber auch z.b. 80euro abzahlen und was man monatlich übrig hat auch noch abzahlen. wäre besser wie eine höhere rate und dann am ende des monats vieleicht pleite zu sein

0
@badewasser

Weil jede seriöse Bank erkennen kann das man mit diesen Rückzahlungsmodalitäten nicht gerade sehr solvent dasteht, dieses Risiko wird keine Bank eingehen!

0
@seatleon2010

gut wie du das meinst, ich hab es ja selber gemerkt, das es geht, und wenn du meinst, das ich es erfinde und ich lüge, is deine meinung. ich jedenfalls habs net nötig, was zu erfinden um jemanden zu sagen wie ich es selber erlebt habe. solang nichts in der schufa steht, du arbeit hast, wird keine bank nein dazu sagen. die leben von den zinsen :)

0

Auf jeden Fall bei Bank oder Sparkasse informieren.

Geh ins Internet, rufe die Postbank auf, beantrage online einen Kredit und gut ist.

o gott, wende dich bitte immer an eine seriöse bank die auch einen NAMEN hat die jeder (sogar kinder) kennt. Alles andere sind abzocker oder leere versprecher

Um mal genauso pauschal zu antworten: WAS FÜR EIN INSINN.Bitte schreib doch über Sachen von denen Du etwas verstehst. Firmen wie z.B. Auxmonea oder SMAVA sind keine Banken aber 100% seriös. Es gibt dutzende von Banken die in Deutschland zugelassen sind, die aber kein Mensch kennt.

0

Eine Versöhnung wäre billiger , und beruhigend fürs Gemüt wäre die auch !

das habe ich schon probiert. aber meine mitbewohnerin will mich raus haben und ich kann mich da schlecht wehren... leider

0

Was möchtest Du wissen?