ich brauche dringend schlaf, komme aber nicht dazu...

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dein Lebensstil ist nicht gesund!

Sich die Zeit zum Schlafen zu nehmen, heißt auch, Grenzen zu ziehen und mal 'nein' zu sagen. Z. B. beim Kinder hüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ricadra
04.10.2011, 11:35

Diese Antwort scheint wohl auch auf alle anderen neidischen Menschen zu passen, die keinen Schlaf bekommen. Ihr Armen!!!

0

Och, da wäre ich schon glücklich mit. Grins. Wir haben hier zwei kleine Kinder, einer fast 2 Jahre und der andere 8 Monate. Seit 2 Jahren kenne ich das Wort schlafen nicht mehr wirklich. Zumindest nicht ohne Unterbrechung. Aber wir wollten es so und ich hab damit auch nicht wirklich ein Problem. Selbst jetzt, wo ich erkältet bin und die kleinen ebenfalls, nicht.

Aber nun mal zu dir. Es gibt mehr Zeiten, in denen man schlafen könnte, als man sich manchmal so denkt. Man muss nur wirklich die Zeit nutzen und Prioritäten setzen. Wenn du also müde bist, dann leg dich mal für 15 Minuten hin. Meine Omi sagte immer, sie macht ne kurze "15". Danach war sie meistens wieder fit. Ich habe mir das auch angeeignet, seit die Kinder da sind und es funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht hast du ja tagsüber zeit mal 1 oder 2 Stündchen zu schlafen -das hilft zumindest für ein paar Stunden. Ansonsten musst du da wohl durch. Ich kenn das von mir auch - unter 8 Stunden schlaf bin ich am nächsten Tag wie gerädert. Leide hilft wohl nur irgendwie zu versuchen den Rythmus so umzustellen das du auf deine Anzahl Stunden kommst, die du brauchst. Was auch kurzfristig fit macht ist Bewegung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KLeine schafeinheiten können genau so erfrischend sein wie lange phasen.

Versuch es mal wenn du ne Zeitlücke hast dich 30 Minuten schlafen zu legen. ruhig mehrmals täglich wann immer du zeit hast. Diese Nickerchen sind echt erholsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun muss ich lachen.

Du meckerst über 6 Stunden schlaf? Natürlich brauch ein Mensch mehr, aber hast du mal in die Arbeiterwelt reingeschaut? Viele Menschen kommen noch nichtmal auf 5 Stunden, dank Arbeit, Kinder, Haushalt etc.

Also 6 Stunden sind eig genug, alles eine Frage der Gewohnheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gruiten
04.10.2011, 11:56

das das aber auf Dauer sehr ungesund ist, ist dir hoffentlcih schon auch klar. Ist jemand nur der Held wenn er mit so wenig Schlaf wie möglich aus kommt? Sollte es nicht vielmehr Ziel sein auf SEINE Portion Schlaf zu kommen um ausgeruht und fit durch den Tag zu starten. Zwanghaftes Umstellen um mit weniger Schlaf klar zu kommen nur um noch mehr zu hatzen und hetzen und möglichste allen Anforderungen gerecht zu werden kanns doch ncith sein. Dann lieber rechtzeitig dafür sorgen das der Stress nicht das Leben bestimmt.

Zehnmal liebe dafür sorgen das man seine Menge Schlaf bekommt als sich als Held zu fühlen wenn man mit wenig Schalf klar kommt und sich zwingen Muss sich umzugewöhnen (Gilt nicht nru für dich sondern für alle Hier dir ach so Neidisch sind wenn überhaupt mal Schlafen können.....)

0

mach den PC aus und geh schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von italia1992
04.10.2011, 11:36

geht gut bei der Arbeit... -.-

0

auf die 6 stunden schlaf bin ich auch neidisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schreib dich krank mach mal urlaub oder so ^^ du hast schlaf nachzuholen!! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ICH bin auf den haufen schlaf ziemlich neidisch erhrlcih gesagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?