Ich brauche dringend Rat, was sollte ich tun?

6 Antworten

Gehe als erstes zu Deinem Hausarzt und schildere ihm Dein Anliegen. Er wird Dir nach dieser Besprechnung eine Überweisung zu einem Facharzt (Neurologen) ausstellen.

Dieser Facharzt wird eine Diagnose stellen und Dich daraufhin auch
behandeln - falls notwendig. Und auch nur dieser Arzt sollte Dir bei
Bedarf Medikamente verschreiben und nicht Dein Hausarzt.

Auch ein regelmäßiger Kontakt (also mehrmals im Jahr) ist u.U.
anzuraten. So kann der Arzt besser beurteilen, inwiefern sich Dein
Krankheitsbild verändert hat und ob eine Medikation weiterhin notwendig
ist.


Nur zur Info: Bei einer diagnostizierten Depression wird neben Medikamente auch eine Psychotherapie angeraten.

Alles Gute für Dich.



Vielen dank!

1

Eine Überweisung durch den Hausarzt ist nicht erforderlich und ihr "Problem" geht den Hausarzt auch gar nix an...

Einfach gleich und ohne Umwege einen Psychologen aufsuchen...

...und keinen Neurologen!, sondern Psychologen! Das ist ein gravierender Unterschied...

Ein guter Psychologe wird zudem keine Medikamente ausstellen...

1
@Novolit

Wenn man einen guten Hausarzt hat, sollte der auch über alle anderen Fachärzte, zu denen man geht, Bescheid wissen. Wenn sie das nicht möchte, kann sie auch direkt zu einem Neurologen gehen.

Mit Psychologen meinst Du sicherlich einen Psychotherapeuten. Und der ist nunmal nicht die 1. Anlaufstelle. Ich sage immer, wenn ich Zahnschmerzen habe, gehe ich doch auch zu einem Zahnarzt, oder? Der Neurologe wird eine Anamnese erstellen und einem auch mitteilen, ob eine Therapie notwendig ist. Wenn ja, erst dann sollte man einen Psychotherapeuten aufsuchen.

1
@niconico1

So ein Blödsinn... 🙈

Natürlich kann sie zum Hausarzt, wenn sie unbedingt möchte...doch die Frage war, wo sie Hilfe findet...

...und der Hausarzt ist für sowas nicht ausgebildet und daher auch ungeeignet. Also wäre es sinnlos dorthin zu gehen und ihr Problem zu schildern...

Außerdem neigen viele Hausärzte dazu ohne Sinn und Verstand einfach selbst Antidepressiva zu verordnen...

Mit Psychologen meine ich einen Psychologen...ein Psychotherapeut tut es natürlich auch...aber am wenigsten ein Neurologe...ein Psychiater wäre auch ok, doch sie soll sich ja gerade keine Antidepressiva verschreiben lassen...(siehe meine Antwort auf Ihre Frage)

Was soll man bitte bei einer seelischen Erkrankung beim Neurologen??? Was für eine Anamnese soll der denn stellen??? Dass ihr Nervensystem völlig gesund ist..? 

Die Kernkompetenz eines Neurologen liegt ganz woanders...da sind Psychologen und Psychotherapeuten viel besser geeignet. Tritt nach längerer Zeit immer noch keine Besserung ein, kann eine medikamentöse Behandlung durch einen Psychiater hinzugezogen werden...

Bei Zahnschmerzen geht man zum Zahnarzt, da hast du ausnahmsweise recht...Ich glaube aber nicht, dass du vorher noch zu deinem Hausarzt tingelst und ihn darüber informierst... 

Bei Depressionen geht man daher auch zum Psychologen oder Psychotherapeuten...und nicht zum Hausarzt oder Neurologen...

Du solltest dir mal die Begriffsdefinitionen zu Gemüte führen, bevor du andere korrigieren möchtest...

http://dgbs.de/fuer-betroffene/psychiater-psychologe-etc/

0
@Novolit

Erstmal vielen Dank für den Link. Der ist sehr aufschlußreich.

Und nun zu mir: Ich gebe nur das weiter, was ich auch vertreten kann und ich war wirklich der Annahme, da ich 2 depressive Menschen kenne, die nur zum Neurologen und zu einem Psychotherapeuten gehen, daß das der "richtige Weg" sei.

Ok. - wieder was gelernt 😊 Dann entschuldige ich mich hiermit für mein Fehlwissen!

0

Der Hausarzt ist erst mal eine gute Anlaufstelle. Der kann dich weitervermitteln

Ja, gehe zuerst zum Hausarzt, der die kann dich weiter beraten was am besten ist.

Sexuelle Unlust. was kann ich als frau machen?

Zunächst: ich brauche dringend Rat und keine doofen Antworten oder blöden Kommentare.

Also. Ich bin 20 und bin normalerweise ein sehr sexuell aktiver Mensch (Ich habe einen festen Freund, also nicht nicht springender wechsel). Aber seit etwa 3 Monaten läuft gar nichts mehr! Ich habe einfach keine lust. Und das belastet mich und die Beziehung. Weiß jemand was man machen kann. Irgendwelche mentale Übungen oder mittel? HILFE

...zur Frage

Stasi verhörmethoden und Überwachungssystem detailliert?

Ich brauche Dringend Quellen bei denen ich detaillierte Informationen über die verhörmethoden der Stasi und das Überwachungssystem...es ist echt wichtig!!!

...zur Frage

Handy ratenzahlung unter 18

Hallo, ich brauche Dringend eure Hilfe ich werde in 4 Monaten 18 Jahre alt brauche aber dringend ein neues Handy weil meins fast kaputt ist vom akku her und ich muss ja 18 sein um mir ein Handy auf ratenzahlung zu kaufen , es ginge wenn meine eltern unterschreiben würden , nur sie sagen ne wir machen es nicht du brauchst kein Handy gibt es irgendwo einen online shop oder so wo ich das auch unter 18 machen kann , weil das geld geht von meinem Konto ab . meine eltern weren einverstanden wenn es geht .

...zur Frage

Hilfe ! Welche Heizkörper brauche ich?

Ich brauche dringend eure Hilfe. Ich habe bei der Renovierung leider meine alten Heizkörper entsorgt. Jetzt stehe ich vor dem Problem, dass ich absolut nicht weiß welche Heizkörper ich brauche. Ich denke normale Standard passen nicht, da ich nur einen Anschluss haben - oder sehe ich das falsch?

...zur Frage

Ich brauche Hilfe in meinem Leben DRINGEND?

Also ich habe jetzt schon über 1 Jahr starke psychische Probleme ich ritze mich viel . Trinke und kiffe so gut wie jeden 2 Tag meine Eltern wollen mich nicht zu einem Psychotherapeuten schicken weil sie meinen es gäbe keinen Grund das es mir so geht .Ein Problem ist das ich auch nicht alleine dahin kommen kann.Ich hasse mich und mein Leben und habe keine richtigen Freunde was kann ich jetzt tun

Ps.bin 16 Jahre alt und Männlich

...zur Frage

Verdammt starke depressionen, brauche Hilfe?

Hallo Leute, habe seit langem depression welche sich verdammt stark verschlimmert haben. Ich habe vieles im Leben verloren und habe meinen Charakter stark verändert, so das ich von nun an schnell aggressiv werde, traurig und habe den drang perfekt zu sein. Ich habe seit langem den Wunsch Selbstmord zu begehen, brauche Hilfe aber von wo? Mir ist das echt peinlich, vorallem will ich ungern mit meinen Eltern darueber reden, weil die auch so wieso mir nicht helfen würden und mich hassen. überhaupt, wie hilft man stark depressive kranke Menschen? Bin unter 18...danke fuer jede Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?