ich brauche dringend rat bevor ich komplett untergehe! wie soll ich weiter machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist keine leichte Situation! Weißt du, auch wenn du ihm so gerne nah bist, ist es nicht gut, den Job deshalb zu wechseln. Wie kommst du denn in dem Job klar? Wenn der andere dir gefallen hat, wäre es besser, da zu bleiben. Was würdest du machen, wenn das wirklich seine Freundin ist und er eben glücklich ist. Vielleicht hältst du es dann nicht mehr aus, da zu arbeiten. Ich glaube, weil du so verliebt bist, deutest du sehr viele Zeichen in die Körpersprache dieses Schwarms. Du weißt ja nicht, was die beiden erzählt haben. Du solltest das Schwärmen genießen, aber bitte versuche dir nicht große Hoffnungen zu machen. Wenn Männer enge Hosen tragen, kann das natürlich auch Geschmack sein. Auf keinen Fall solltest du dich zwischen die Beziehung stellen. Vielleicht kann er dir helfen, falls du über ihn hinweg bist, einen Partner zu finden. Du solltest ihn erst mal allgemein auf das Thema Homosexualität bzw. Bisexualität ansprechen und gucken, wie er reagiert. Dann könntest du dich ja outen, vielleicht erzählt er ja vorher etwas über sich. Wichtig ist, das die Arbeit nicht ganz zurückbleibt, denke wirklich darüber nach, wie du damit klarkommen würdest, denn du sollst nicht verletzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm... Beruhig dich erst einmal :) Wenn du so viel für diese Person empfindest, würde ich an deiner stelle nicht aufgeben. Du könntest mal eine Münze werfen ob du Ihn vergessen sollst oder nicht. (Wenn du es sofort wissen willst... ich pers. glaube an keinen "Zufall") Aber wenn dir das zu blöd ist, was ich auch verstehen kann, könntest du ja mal etwas auf eine Serviette schreiben z.B. Handynummer und ob er interrese hätte etwas mit dir trinken zu gehen. Wenn er nicht interresiert ist wird er die Serviette einfach wegwerfen... Du kannst ja mal versuchen mit ihm ins gespräch zu kommen... Vllt siehst du mal das sein Schnürsenkel offen ist und machst ihn darauf aufmerksam... Geh doch einfach mal bei klarem himmel am abend spazieren und mach deinen Kopf mal leer. Frag dich mal wie du gerne wärst und steh zu dir selbst! ;) Vllt ist das jetzt einmal deine Chance dein Leben neu auf zu bauen? Nur wirf dein Selbstbewustsein nicht in den Müll weil dein Herz etwas gefunden hat was es will und dein Kopf der glaubt (immer) die vernünftigere lösung zu haben, dagegen ist... Du musst wissen was du willst, aber lass nicht von jemandem anderen deine Entscheidungen treffen! Ich hoffe wirklich das ich dir irgenwie helfen oder dich irwie aufbauen konnte.

LG ChiliStrike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich bin auch schwul (16 Jahre alt) und hatte mal eine ähnliche Situation als ich in einen Klassenkameraden verliebt war, ich war mir auch sehr sicher, dass er schwul ist, aber ich hatte mich wohl getäuscht, wenn man sehr verliebt ist bildet man sich so etwas auch schonmal ein. Aber was ich dir raten würde, versuch ihn kennenzulernen und dich am besten mit ihm anzufreunden wenn ihr euch besser kennt ist es einfacher ihn zu fragen, ob er schwul ist. Aber das wichtigste ist, dass du deine Homosexualität nichtmehr unterdrückst, damit stehst du dir nur selbst im Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du solltest ihn fragen ob er schwul ist, dass ist die beste Variante um es zu erfahren :)
Und vielleicht hast du ja Glück und ihr beide werdet zusammen glücklich. Ich hoffe mal für dich, dass er schwul ist sonst geht bei dir noch die Welt unter und das wollen wir ja nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?