Ich brauche dringend Internet im Ausland aber es sollte kein Vertrag sein. Kann mir jmd. was empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In den EU Staaten Frankreich und Spanien kannst du eine (deutsche) Internetflat nutzen (oder ohne Flat für 24 Cent pro MB surfen), für Afrika gibt es bei den meisten Prepaidkarten keine Internetflat. Dann wäre eine Aldi oder Blau Prepaidkarte mit 99 Cent pro MB Datenverkehr am billigsten.

Abgesehen davon dass du im EU-Raum noch deine normalen Freiminuten verbrauchen kannst (Roaming gibts nichtmehr, auch wenn du in Spanien bist verbrauchst du, genau wie in Deutschland, deine Freiminuten.)

In Ghana würd ich dann aber vorsichtig sein. Abgesehen davon dass ich mir eine billige Simkarte vor ort Kaufen würde (Dort bekommt man sicher ne monatsflat für 2,50€), würd ich Leuten die VON Deutschland anrufen auch empfehlen sich so eine "Ausländer"-Simkarte zu holen (z.b. Vectone Mobile).

zumindest in Frankreich und Spanien kannst du mit deinem deutschen Vertrag surfen, das es ja kein Datenroaming innerhalb der EU mehr gibt. Für Ghana würde ich mir dort eine prepaid kaufen.

Also innerhalb von Europa solltest du deinen Internettarif, welchen du hier hast, schon normal und ohne Zusatzkosten nutzen können. In Ghana dann natürlich nicht. Also gehe mal davon aus, dass du einen Vertrag hier in Deutschland hast?

Such Dir eine oder mehrere beliebige Prepaidkarten aus und nimm die mit.

Wie die Mobilfunk-Situation für Prepaidkarten in Ghana ist, weiß ich nicht. Aber in den größeren Orten gibt es Internet-Cafes.

Was möchtest Du wissen?