Ich brauche dringend Hilfe ich glaube meine Wellensittich Dame ist krank wer kann mir helfen ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

fahr so schnell wie möglich zu einem vogelkundigen Tierarzt und lass Abstriche von Kropf und Kloake machen und unter dem Mikroskop und im Labor untersuchen. Warte nicht, von selbst wird das nicht wieder weggehen und Vögel können sehr schnell sterben!

Verklebtes Gefieder spricht für Erbrechen, und das kann verschiedene Ursachen haben. Es kann z.B. eine Bakterieninfektion sein, Pilze, GLS, Trichomonaden... niemand kann dir hier helfen, nur ein Arzt, der die nötigen Untersuchungen durchführt und ein passendes Medikament verschreibt.

Eine Ferndiagnose ist leider nicht möglich. Es klingt wirklich ernst und langes Zögern kostet deinen Vogel u.U. das Leben!

Gute Besserung!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Vogel plustert, sich anfassen lässt, apathisch wirkt, etc., so sollte man einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen und das abklären lassen. Lieber einmal zu viel als am Ende einmal zu wenig zum Tierarzt gehen.

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in
Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums
kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht
auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen
mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu
haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html


vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232


Eine weite Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln
auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen.
Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser
weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr
erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.


Sollte dich keiner fahren können oder wollen, so kannst du auf öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Taxi, Zug, S-/ U-Bahn) zurückgreifen.

Tipps zum Transport:

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/tierarzttransport.htm

birds-online.de/allgemein/autotransport.htm

Hast du noch weitere Wellis? Denn das sind Schwarmtiere, die auf keinen Fall alleine gehalten werden sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zerzauste Federn? Mausert die Kleine gerade, also verliert sie viele Schwungfedern? Dann ist sie natürlich im Stress, da ihr Körper viel Energie in die neuen Federn steckt. Dann sind Wellis oft müde, zickig oder wirken nicht so fit. 

Sollte das nicht so sein----> Tierarzt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophilinchen
17.02.2016, 14:43

Zugekniffene Augen deuten allerdings oft auf Schmerzen hin.

0

T I E R A R Z T, da würde ich es mal probieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verklebte oder entzundete Augen sind schlecht.

Meine Fragen:

- Fiept sie beim Atmen?

- Hat sie eine verklebte Nasenhaut?

- Reibt sie sich die Augen? (oft)

Falls ja, kann das eine Nasennebenhohlen entzundung sein. Sollte sie Atemprobleme haben und den rest auch kann es genauso ein Pilz sein.

Gehe dringend zu einem VOGELKUNDIGEM tierarzt. So was kann schlimmer sein als es aussieht...

Viel Gluck mit deiner Welli dame ich druck dir die daumen das alles gut ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, ein tierarzt kann dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ronjape
17.02.2016, 14:39

Ich habe gehofft das mir jemand erklären kann was meine kleine hat ohne das ich gleich zum Tierarzt rennen muss es muss ja nicht immer etwas schlimmes sein 

0

Was möchtest Du wissen?