Ich brauche dringend Hilfe, Herzprobleme?

8 Antworten

Ich würde mich an deiner Stelle einfach nicht darauf achten und schauen ob es weggeht. Wenn nicht dann würde ich den Hausarzt aufsuchen. Man muss nicht immer gleich zum Spezialisten rennen meistens können Hausärzte auch weiterhelfen und wenn nicht dann leiten sie dich gut weiter.

Was noch erwähnt werden muss ist, wenn ich Stress hab oder mich erschrecke fühlt es sich dick an das Herz und rast nicht wie es normalerweise immer war..

Vielleicht zum Orthopäden gehen.

Schmerz im Magen, Brustkorb und rücken?

Guten Abend,

ich habe seit heute morgen nach dem aufstehen, Rückenschmerzen in Verbindung mit Brustkorbschmerzen.

Wenn ich tief einatme spüre ich nichts oder nur minimal etwas. Mir ist aber aufgefallen wenn ich Aufstoße, tut mir der Magen, der Brustkorb im Bereich von der Speiseröhre plus der Rücken weh, etwa mitte vom Rücken links.

Weis jemand was das seon könnte? Bzw kennt jemand die Symptome.?

Atemnot hatte ich bis jetzt nicht.

Männlich, 19 Jahre

Grüße

...zur Frage

Alles ok beim Kardiologen-trotzdem Angst?

Hallo zusammen, ich habe seit ca. 6 Monaten fast täglich ein Druckgefühl auf der linken Brustseite und fühle mich dabei immer was komisch...es ist kein direkter Schmerz aber es ist ein bedrückendes Gefühl und ich bekomme immer direkt Angst. Ich war vor ca. 3 Monaten beim Kardiologen. Es wurde ein Ruhe-EKG, ein Belastungs-EKG, ein Ultraschall durchgeführt und Blut abgenommen. Der Arzt sagt, es sei alles in Ordnung. Ich kann mir das einfach nicht vorstellen, da ich mir diese Sachen nicht einbilde! Kann ich wirklich beruhigt sein? Könnte das auch vom Rücken kommen? :-/

...zur Frage

Herzprobleme durch Süßigkeiten?

Hallo, ich war schon beim Kardiologen, welcher mein Herz untersucht hat. Alles gut soweit, und geringer Bluthochdruck. Nun ist es so, dass, wenn ich Süßigkeiten esse, mein Herz schneller schlägt und der Rhythmus gestört ist bis zu öfteren Aussetzer. Zudem steigt mein Blutdruck an. Ich habe so ein stechenden Schmerz in der Brust aber nichts kam raus bei den Untersuchungen, möglicherweise, weil ich das mit den Süßigkeiten nicht erwähnt habe, sondern nur die Beschwerden. Eine Laktoseintoleranz habe ich nicht, da bei 500 ml Milch keine derartigen Beschwerden auftreten.

...zur Frage

Herzprobleme..habe ich einen Grund zur Beunruhigung?

Hallo ihr lieben,

erst mal zu mir bin weiblich, 23 und schlank. Gestern ging es mir nicht gut war sehr kaputt und müde ohne wirklich was schweres gemacht zu haben (arbeiten tue ich nicht). So geht es mir eigentlich schon lange bin sehr schlapp und keiner findet eine Erklärung dafür. Alle schieben es auf die Psyche. Ich war auch beim Psychotherapeut aber verschwunden ist meine Schlappheit dadurch nicht. Gestern Nacht dann habe ich meinen Blutdruck gemessen der war: sys.160 dia. 90 und 66 Schläge pro min. Bin dann irgendwann eingeschlafen und ständig aufgewacht um nach Luft zu schnappen das war sehr anstrengend. Habe allgemein ein Gefühl als Würde ich nur schlechte Luft kriegen. Zu dem habe ich seit einpaar Wochen unerklärliche Beschwerden wie stechen brennen und schmerzen in der Brust, Wirbelsäule , zwischen den Rippen usw. Habe heute morgen noch mal den Blutdruck gemessen aber diesmal war er im normalbereich. Das Stechen ist aber nach wie vor da und die Müdigkeit auch. Kennt sich hier jemand damit aus? Ich habe nächste Woche einen Termin beim Kardiologen aber habe etwas Angst ob das bis dahin nicht zu weit hin ist und wenn ich zu meinem Hausarzt gehe wird er es sowieso nur auf die Psyche schieben.

...zur Frage

Herzschmerzen kann nicht schlafen bitte helfen?

Ich habe Schmerzen auf der linken Brustseite. Ich weiß aber nicht ob es Herzschmerzen sind oder nicht. Ich war schon mal beim Arzt und habe mich untersuchen lassen, da ich das schon seit längerem habe. (6-Jahre?) aber die Ärzte haben gesagt das mit meinem Herzen alles in Ordnung ist und wenn ich die Schmerzen wieder bekomme mich einfach strecken soll also grader Rücken und tief einatmen , dann wird es wieder, das habe ich immer getan und es ging. Aber jetzt habe ich seit kurzen wieder einen seltsamen Schmerz auf der linken Seite. Ich kann nicht schchlafen, weil es beim Liegen wehtut, deshalb Sitze ich auch (so wie GRADE) und versuche ruhig zu atmeb. Es tut nicht nur im Liegen weh sondern auch wenn ich gähne oder tief einatme. Weiß jemand woran das liegt ? Habe ich Herzprobleme? Ahh ähm in MEINER Familie hat fast jeder (vaterseite) Probleme wie Diabetes, Herzprobleme u.s.w und mein Vater hat ebenfalls Herzprobleme.

Bittee helft mir, will schlafen. Hatte heute einen Schlechten- Tag

Danke LG Freakii

...zur Frage

Schmerzen zwischen der Brust und am Rücken?

Ich kann mich nicht mehr hinlegen, nicht mehr gähnen , nicht mehr aufstehen ohne Schmerz. Umdrehen im Bett ist eine Qual... Tief einatmen geht ebenfalls nicht mehr so gut. Der Schmerz ist zwischen meiner Brust & parallel gegenüber am Rücken ebenfalls wieder.
Das ganze ging gestern los & ich kann keine Erklärung finden. Den Schmerz kann ich kaum beschreiben es ist ein druck & ein ziehen. Es fühlt sich an als hätte ich ein riesen blauen Fleck zwischen der Brust und am Rücken.. wenn ich hinlange tut es verdammt weh aber es ist nichts zu sehen. Am Rücken läuft der Schmerz etwas links herunter und zwischen der Brust etwas nach links und hoch bis ende der Brust..

Weitere Informationen: Ich hatte vor kurzem starken husten, hatte ebenfalls zwischen der Brust schmerzen beim Husten kennen sicherlich die meisten von euch. Ich bin mir nicht sicher, ob es einen zusammenhang hat..

Hat jemand ratschläge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?