Ich brauche dringend Hilfe! Habe am Donnerstag Physikklausur und habe keinen blassen Schimmer wie die Aufgabe zu lösen ist. Bitte helft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du erinnerst Dich sicher an die drei Keplerschen Gesetze (die gelten nicht nur für Planeten um die Sonne, sondern auch für Monde um einen Planet) sowie an die Ellipse im Mathematik-Unterricht.

Wenn Du in die Ellipse

https://de.wikipedia.org/wiki/Halbachsen_der_Ellipse

die Erde einzeichnest, sowie die beiden Positionen des Mondes (Was Apo- und Perigäum ist, solltest Du wissen, notfalls Wikipedia fragen), kannst Du erkennen, wie sich aus den beiden Entfernungen die große Halbachse errechnen lässt.

a ist die große Halbachse, also 3 407 10 km. T sind 27,3 Tage. Setze das ein in den Quotienten 𝑇^2/𝑎^3 und du hast es!

Kommentar von TomRichter
22.02.2016, 22:04

> a ist die große Halbachse,

Ja.

> also 3 407 10 km.

Nein.

1

Was möchtest Du wissen?