ICH BRAUCHE DRINGEND HILFE! BITTE NIMMT EUCH ALLE 5 MIN UND BEANTWORTET MIR MEINE FRAGE. WAS SOLL ICH MACHEN?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn sie rausgeworfen werden sollte ist das IHRE Schuld, nicht deine!

Davon abgesehen würde ich nichts weiter unternehmen. Gehe ihr aus dem Weg, ignoriere sie so gut es geht. Speicher ihre Mails ohne sie zu lesen, so verletzt es dich nicht und du hast sie (wenn nötig) als "Beweis". Wenn ein Anruf kommt lege sofort auf.  Mehr kannst du nicht tun! Im Job gibt es immer Personen, mit denen man nicht klarkommt, die einen hassen (aus Neid, Eifersucht oder was auch immer), damit musst du leben. Man kann sich seine Kollegen leider nicht aussuchen...

Wenn sie dir schriftlich oder vor Zeugen drohen sollte dir etwas anzutun, dann kannst du sie wegen Bedrohung anzeigen. Allerdings nimmt die Polizei sowas leider selten ernst... Außerdem würde eine Anzeige eventuell alles nur verschlimmern.. Ich hoffe für dich dass dir das erspart bleibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynayamacd
21.01.2016, 19:04

Danke vielmals für deine Antwort.

Wünsche Dir noch einen schönen Abend.

LG

0

Ganz langsam, nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

Deine Angelegenheit war nur der berühmte Tropfen, der das Faß zum Überlaufen gebracht hat.

Die haben sie schon auf dem Schirm gehabt. Die Teamleiterin ist nicht dumm. In dem Beruf hat man Menschenkenntnis und erkennt Blender schnell. Die Mail reicht noch nicht für eine Kündigung? In dem Falle kommt es nur zu einer Abmahung.

Das was sie macht ist sehr übel und geht sogar über Mobbing hinaus. Als Auszubildende/Praktikanten seid ihr beim Arbeitgeber unter Schutz. Er muß dafür sorgen, dass dir an deinem Arbeitsplatz keine Gefahr droht. Daher werden deine Vorgesetzten diese Drohungen sehr ernst nehmen.

Was du machen sollst? Erst einmal gar nichts. Verhalte dich so, als wenn du von nichts wüßtest. Könnte sein, dass sie schon gleich morgen als erstes zusammengefaltet wird. Die Ausbilderin wird ein ernstes Wort mit ihr reden.

Wenn sie versucht ihre Wut an dir auszulassen, dann erinnere sie daran, dass es zwei Mails waren. Noch ein böses Wort und du zeigst denen auch die erste Mail. (Sie kann ja nicht wissen, dass sie gelöscht wurde, somit kannst du trotzdem damit drohen.)

Die Polizei würde ich vorerst nicht einschalten. Aber jede weitere Drohung schön dokumentieren und an deine Teamleiterin gebündelt weiterleiten. Ihr Freund will in die Schule kommen und dann was machen? Dich vor allen Leuten bedrohen? Dann gibt es sogar Zeugen! Soll er bitte machen. Auch anonyme Anrufe kann die Polizei zurückverfolgen. (So weit ich weiß.) Seine Telefon-Rechnung gucken sie sich dann einfach mal an. Damit ist die Sache  klar. Schule ist auch ein Schutzraum. Besser ist die Schule oder der Arbeitgeber bestellt die Polizei. Wenn er wirklich auftaucht, frag ihn ob er bereit ist für das Mädel in den Knast zu wandern? Ob sie ihm das wert ist?

In der nächsten Zeit würde ich nicht alleine bleiben. Sei immer mit einer zweiten Person unterwegs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynayamacd
21.01.2016, 19:48

Wieso wird es nicht zu einer Kündigung kommen? Wäre schade, wenn sie nicht kündigt werden soll. Danke für deine hilfreiche Antwort!

0

Ich kann dir leider nicht viel raten, da ich sowas selbst noch nie erlebt habe.  Jedoch finde ich das du richtig reagiert hast. Keiner sollte sich so behandeln und auch nicht einschüchtern lassen. Ob sie aus der Ausbildung geworfen wird oder nicht, entscheidest auch nicht du. Das Mädchen hat sich das ganz alleine zuzuschreiben, wer so ein Verhalten an den Tag bringt sollte sich nicht wundern wenn sowas passiert und eine Intelligenz-Bestie ist sie wohl auch nicht wenn sie noch anfängt dich zu bedrohen. Ich würde dir raten auf jeden Fall weitere Bedrohungsbeweise zu sammel (z.B. E-Mails) und wenn du merkst das es zu ernst wird, bzw. du dir selbst nicht mehr zu Helfen weißt, dann auf jeden Fall Polizei einschalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynayamacd
21.01.2016, 19:05

Hallo. Danke für deine Antwort. Ich denke die Polizei nimmt das nicht Ernst, solange es keine Lebensgefahr da ist...

0

Ehrlich gesagt, wüsste ich in deiner Situation auch nicht, was ich machen sollte.Wahrscheinlich würde ich wirklich mit der Polizei reden, das wäre (glaube ich) auch das Sicherste für dich.Und an die Anonymen Anrufe würde ich auf keinen Fall rangehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynayamacd
21.01.2016, 18:53

Danke.

Wünsche Dir noch einen Schönen Abend.

LG

0
Kommentar von Onyx746
21.01.2016, 18:55

Bitteschön, ich hoffe du findest eine Lösung für dein Problem.
LG

0

zum einen entscheidet der betrieb, was mit dem mädchen passiert und dafür werden die vorgesetzten zu ihrem verhalten leistung befragt.

möglich das es da noch andere finge gibt, die vorgefallen sind.

zum anderen solltest du sagen, das es den anruf gab und mit einer begleitperson zur polizei gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynayamacd
21.01.2016, 19:01

Hallo. Meinst du echt ich soll zu der Polizei gehen? Wegen dem Anonym Anruf? Sie hat mich indirekt gedroht.

0

Oha Also ich kann dich voll und ganz verstehen das du geschockt bist. Also Ich sage nur dazu das das Mädchen eine an der Waffel hat. Nur weil du dich nicht mit ihr getroffen hast wird sie so aggro und droht dir? Also an deinerstelle geh zu Polizei! SOFORT! Weil wen sie dich bedrohen geht es echt zu weit. Und Was jetzt Passiert. Ich glaube sie wird Raus geschmissen. Und Des wegen sollst du zu Polizei weil dan kann ich mir echt gut vorstellen das sie dan total am Rad drehen wird. Andere Möglichkeit wäre das sie einfach in eine Andere Klasse gestegt wird (Oder So Ka wie man es bei euch nennt)

Aber jetzt nur mal so... Ist da nochwass Passiert? Also Das sie so Reagiert? Weil Ich finde es echt Grass... Aber Egal. Tu mir nur ein Gefallen Bitte. Geh zu polizei weil das ist echt nicht mehr normal. Zeig Ihnen die Email und versuche Zeugen zu finden die es mitbekommen haben das sie dir Gedroht hat. Also ich würde es nicht verharmlosen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynayamacd
21.01.2016, 19:06

Ich hoffe sie wird raus geschmissen. Ich will sie nicht mehr sehen. Danke für deine Antwort. Ich habe keine Zeugen nur das eine E-Mail. Aber wenn mein Betrieb nichts machen würde, würde ich meinen Anwalt einsetzen. LG

0

i bi au schwiizer also machi das mau chli andersch hie:

leb eifach dis lebe wiiter, wil ebber, wo probiert imene betrieb anderi lüüt miis z behandle, wird nid lang überlebe. mitarbeiter müesse kollege sii, das gilt au für dich(hani au zersch müesse lehre). de anonym aruef isch warschinli vo dere gsi.. wenns nomol passiert, eifach 117 aalüte und froge, was sellsch mache. lo di eifach nid la abemache =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynayamacd
21.01.2016, 19:00

Hallo. Danke für din Antwort. S Problem isch was willi de Polizei sage. Sie het mi ebe indirekt droht und Züge hani au nid. Alles was ich ha ish ebe das E-Mail wo sie mi beleidigt. Meinsch Anonym ish ihre Fründ gse? Ich bi so verwirrt.

0
Kommentar von YeloU
21.01.2016, 19:04

seg de polizei eifach, dass du dich belestigt füelsch. z e-mail isch e guete bewiis. seg au no das mit de andere sache.

der aaruef cha au vo ebberem anderem usgfüert wurde sii. gaa eifach nüm dra. aber du hesch ja der verlauf vo de telefongspröch. dört isch au de gspicheret. da chasch au aus bewiis bruche aber vil bringe wird er dir au nid.

di cha jetz scho iri egoshow abzie. das sel di nid kümmere wil du konsentriersch dich uf dini lehr.

0
Kommentar von YeloU
21.01.2016, 19:11

d polizei mues ebbis mache, wil du duesch si mit dine stüüre (oder dini eltere) bezahle. wen sis nid ernst neme, schiss si mau e rundi zeme und frag si, was si de mache würde, wenn das irere tochter würd passiere.

nimms ernst, aber nid zu ernst. leb eifach z lebe wiiter, wil d welt god ja noni under. oder doch? öhm jaa.....

hoffe i ha dir chönne wiiter helfe =)

0

Deine Mit-Auszubildende fühlt sich verletzt, da du mit ihr so lange keinen Kontakt hattest. Mache gar nichts. Verhalte dich ruhig. Du hast alles nötige schon eingeleitet.

Wenn sie wiederkommt und dich beleidigen/ angreifen möchte, lass sie links liegen, als hättest du sie nicht gesehen (wie Luft behandeln, das tut weh, und macht dich aber unangreifbar), wenn sie aber wiederkommt und das Gespräch sucht, sprich mit ihr. Und dann sei ehrlich und sage ihr, was du hier auch geschrieben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynayamacd
21.01.2016, 19:50

Danke für deine Antwort.

Wünsche Dir noch einen schönen Abend.

LG

1

Dieses Mädchen scheint schwer verhaltensgestört zu sein. Ich würde an Deiner Stelle jede Hilfe in Anspruch nehmen, die in solchen Fällen zur Verfügung steht...also auch die der Polizei.

Und mir nicht im geringsten irgendwelche Gedanken darüber machen, was jetzt mit ihr passiert, denn das hat sie selbst zu verantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aleynayamacd
21.01.2016, 19:03

Hallo. Danke für deine Antwort. Was will die Polizei machen. Sie hat mich beleidigt. Denke weniger das die Polizei was machen kann solang keine Lebensgefahr ist..

0

Was möchtest Du wissen?