Ich habe Angst mich zu übergeben, das ist meine Schulphobie. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Danke für eure antworten. Mein Arzt hat gesagt das diese Diagnose seit Januar vorbei ist. Ich habe alles gut in den griff bekommen. Ich hatte letztes Jahr wegen Mobbing die Schule gewechselt und wegen dem Schule Druck. Ich bedanke mich nochmal für die Nachrichten von den beiden denen ich einen 👍 gegeben habe. Ich bin froh das es vorbei ist. 👍😂😂😂😂 Ich habe wieder Spaß in der Schule und ja....das mit der Banane und Nüsse hat geholfen! Und PS: meine Eltern waren total gestresst weil ich immer Theater vor der Schule gemacht habe. Sie haben mich trotzdem IMMER hin gebracht und das fand ich toll! Wir sind eine Familie und schaffen das! Mittlerweile Unternehmen wir wieder viel und alle sind wieder locker. Besonders meiner Mutter gehts wieder besser, ich hatte ihr immer viel stress gemacht und sie genervt. Doch jetzt ist alles wieder gut 

Danke💗

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fliegenpilz300
02.09.2016, 19:01

suppeerr !! freue mich richtig für dich

0

Das ändert leider nichts an der Tatsache, dass du zur Schule mußt. Es besteht nun mal Schulpflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist die gerade wegen dieser Angst schlecht, weil du dich selbst unter Stress setzt. Iss morgens eine Banane und eine handvoll Nüsse, dazu ein Glas Wasser, das beruhigt den Magen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ich echt gut nachvollziehen. Ich wurde in der schule sehr gemobbt, bin deshalb auch nicht gegangen. Dann hab ich einen Schnitt gemacht, habe Schule gewechselt und gehe seit dem super gern in die Schule. sogar meine Noten sind viel besser. Bis ich aber rausgefunden habe, warum ich solche Angst vor der Schule hatte, war ich überall Krankenhaus ect.. Der eigentliche Grund war aber meine vermeindlich beste Freundin und der Haufen Mädchen um sie rum, die mich sowas von ausgeschlossen und gemobbt haben. Ich glaube, ich wollte das aber nicht so sehen, weil wir uns schon seit dem Kindergarten kannten.

Du musst genau wissen, warum du dich so vor der Schule fürchtest. Nur dann kann dir geholfen werden. Wie gesagt, ich spreche aus Erfahrung und wünsch dir alles Gute und dass es dir bald besser geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?