Ich brauche dringend eure Hilfe! Wisst ihr was man machen könnte?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vielleicht kann sie im Krankenhaus aufgenommen werden. In manchen gibt es einen psychiatrischen  Notdienst. Wenn ein größeres Krankenhaus in Eurer Nähe ist, kannst da ja mal angerufen und nachfragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie bereit dazu ist, in die nächste Notaufnahme gehen. Bei Eigen oder Fremdgefährdung müssen sie sie aufnehmen bzw. nach einem geeigneten Platz suchen. Auf alle Fälle solltest Du die Verantwortung in professionelle Hände abgeben.

Der sozialpsychiatrische Dienst des Gesundheitsamtes ist auch eine gute Anlaufstelle.

Kannst Du Dir Hilfe dazu holen Freunde, Verwandte, die Dich unterstützen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau bitte wo bei ech die Psychatrie für Notfälle ist, ( emist LVRKliniken) und gehe mit ihr dorthin.

Du kannst die auch an das sozialpsychatrischen Zentrum deiner Stadtwenden, die Sozialarbeiter dort konnten mir daals auch die Anlaufstellen für Notfälle mitteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du mit ihr ganz alleine?

Was macht sie denn, dass dir so Angst bereitet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Helfen kann hier nur euer Hausarzt. Wenn es schlimm ist und keine Psychiatrie aufnahmebereit ist, tut es auch eine Innere für 1 oder 2 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ICH BEDANKE MICH BEI ALLEN LIEBEN MENSCHEN FÜR IHRE HILFE! ♡♡♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?