Ich brauche dringend eine Lösung für diese quadratische Gleichung?

1 Antwort

Unter der vorraussetzung das der ball wenn er wieder runter kommt genauso viel weg pro höhe zurücklegt wie beim anstieg wenn geworfen wird, fliegt der ball insgesamt 43,53 meter weit

Quadratische funktion...Wie löse ich diese sachaufgabe?

Rico wirft vom Ufer eines Sees Einstein in das Wasser die Höhe des Steins über dem Wasserspiegel kann mit der Funktion h mit h(t)=-0,4t^2+2t+1,5 ermittelt werden. t ist die Zeit in Sekunden nach dem Abwurf und h(t) die Höhe des Strins in Metern zum Zeitpunkt t... Aufgaben:.... a) aus welcher Höhe wirft Rico den Stein ab?

.......B)nach welcher Zeit ist der Stein am höchsten Punkt? Wie hoch ist der steinern?

.......C) nach welcher Zeit fährt der Stein etwa ins Wasser?

Im buch steht als lösung: .......A)..Beim Abwurf ist t=0. h(0)=1.5. Er wirft den stein aus 1.5 metern höhe ab......

B)h(t)=-0.4(t^2-5t)+1,5...und am ende der rechnung...h(t)=-0,4(t-5/2)^2+4.....der Scheitel ist S(5/2 .... / 4) nach 2,5 Sekunden ist der Stand am höchsten Punkt erst am 4 Meter hoch..........ich verstehe nicht wie man auf die lösungen kommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?