Ich brauche dringend Antworten zu diesem Traum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

vielleicht siehst du in deinen traum verborgende ängste? und vielleicht wird dein leben,mit deiner mutter zusammen,in deinem traum übertrieben dargestellt,um dir zu zeigen,dass es so nicht weitergehen kann. denn so kann sie nicht mit dir umgehen...sag ihr das -.- sag ihr mal richtig die meinung und knall ihr alles an den kopf,was dich an ihr stört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KaraKedi 27.03.2013, 16:47

Das hab ich schon versucht, aber ihr ist das egal, ohne Mist alles was da kommt ist nur ein : ,,Jaaaaaaa''. mehr nicht. Oder sie geht einfach wieder, ziehts ins lächerliche oder sonst was.

0

Ich denke, dass der Traum dir einfach zeigen will, dass dein Verhältnis zu deiner Mutter nicht das beste ist bzw. es da Probleme gibt. Darf ich fragen, ob du deine Mutter für die Probleme in ihrer Beziehung (zu deinem Vater) verantwortlich machst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KaraKedi 27.03.2013, 16:44

Ja, wenn mein Vater oft von der Arbeit kommt, schaut es aus wie im Wilden Westen, weder Geputzt, noch Aufgeräumt, nichts gekocht gar nichts. Wenn man sie drauf anspricht geht sie an die Decke.

0
user1941 27.03.2013, 16:51
@KaraKedi

Also ich vermute mal, dass du im Traum alles so verarbeitest, was dich wegen deiner Mutter beschäftigt. Ich habe ein paar Bücher über Traumdeutung gelesen, bräuchte aber noch ein paar Angaben und bisschen Zeit, dann könnte ich dir mehr dazu sagen..

Vielleicht will dein Traum dich auch bewegen, dich mehr damit auseinander zu setzen und selber nach Problemlösungen zu suchen... Wie gesagt - bräuchte mehr Infos!

0
KaraKedi 31.03.2013, 21:35
@user1941

Ich muss mir jedesmal, anhören, was ich für eine tolle Mutter habe. Bei anderen Leuten (Bekannten und sogar Fremden). Ist sie eigentlich überall beliebt, sie räumt auch auf und macht genau das, was sie eben bei uns (zu Hause) nicht macht. Sie ist das komplette Gegenteil. Wenn ich etwas falsch gemacht habe wird das aufgespielt und ich werde auch nicht selten mit ihren Problemen belastet. DIe ganzen Freundschaften von meiner Mutter halten oft nur ein paar Wochen und dann einfach so mir nichts dir nichts ist alles wieder vorbei. Sie hat uns oft wegen anderen sitzen gelassen. Ich hatte als Jugendliche (15, 16 Jahre) immer Angst, dass meine Mutter fremd geht. Mittlerweile bin ich 19 jahre alt, mache mir darüber keinen Kopf mehr, aber träume das alles eben wieder.

Genau das Zeug träume ich jetzt. Das sind Kindheitserlebnisse, welche für mich eigentlich schon aus der Welt geschaft waren, bis jetzt eben.

0

Das kann daran liegen das deine mutter so eingeschnappt ist und sie interessiert sich ja nicht für die Familie. Daran wird das liegen weil du ja jeden tag damit zu kämpfen hast. Nimm das nicht so zu herzen das mit deiner mutter. es liegt bestimmt daran das sie immer nur ihr leben interessiert und nicht das anderer leute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dir die Frage wahrscheinlich selbst beantwortet. Du versuchst den Frust und die damals empfundene Angst vor dem Alleine gelassen werden zu verarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?