Ich brauche die ,,Tonart", für 3 meiner Lieblingslieder. Ich brauche die Tonart dafür das mein Klavierlehrer die Lieder am Klavier spielt und ich singe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Amelie

Schade, dass du noch keine Ahnung vom Singen hast. Eigentlich sollte dein Klavierlehrer dir im Voraus mehr Informationen geben können. 

So gebe ich dir mal ein paar Grundlagen zum Singen. Jeder Mensch hat eine individuelle Stimme und eine bestimmte Stimmlage, in der er optimal klingt. Wenn du dich vom klavier begleiten lassen willst, musst du ZUERST deine eigene Stimmlage kennen! Diese Stimmlage kann die gleiche sein, wie die von Bieber, wahrscheinlich hast du jedoch nicht seine Stimme.

http://www.singgemeinschaft-seulbitz.de/virtuelle-gesangsstunde/stimmlage.html

Im link kannst du ausprobieren, in welchem Tonumfang deine Stimme liegt. Damit kann man dann die Originalnoten an deine Stimme anpassen. Und  diese Tonlage braucht dein Klavierlehrer, damit er deine Stimme mit den richtigen Akkorden begleiten und unterstützen kann! 

Das ist absolut notwendig, wenn es einigermassen gut klingen soll. Wenn du Noten singen willst, die nicht in deinem Stimmrahmen sind, dann kannst du die Töne nicht umsetzen und sowas hört sich dann wirklich schrecklich an. Leider kommt es aus Unwissenheit immer wieder zu blamablen Auftritten, wo die Stimme wegbricht und die Sängerinnen ausgelacht werden.

Es ist für deine Stimme gefährlich, wenn du keine Grundausbildung hast. Dein Atem trägt zu wenig und deine Stimmbänder können durch Überlastung wirklich geschädigt werden. Wenn du gratis Gesangsunterricht brauchst, schliesse dich einem Chor in deiner Nähe an. Da bekommst du die wichtigsten Grundlagen vermittelt und kannst je nach deinem Können auch als Solistin eingesetzt werden.

Schneller und besser wäre natürlich der persönliche Gesangunterricht bei dafür geschulten Lehrerinnen und Musikern. 

 Im Anhang mehr zum Thema:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch beim hören doch einfach selbst die Tonart zu ermitteln. Das ist wirklich nicht schwer. Vor allem nicht bei Bieber...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier doch einfach aus, indem Du die Gesangsmelodie auf Klavier nachspielst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke "Tonart" ist schon der richtige Begriff.

Wenn du weißt welche Akkorde vorkommen kannst Du hier schauen: http://www.stufentheorie.de/tonart-bestimmen.html

oder einfach nach noten googlen, die vorzeichen ganz am anfang anschauen und dann gucken welche tonart diese vorzeichen hat.

Bei Love Yourself von Justin Bieber ist es glaube ich E-Dur oder cis-Moll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?