Ich brauche die Nullestellen aus y=x²+2x-8

4 Antworten

Dann setzt y=0. Wenn du da nicht sofort siehst, unter welchen Bedinungen x²+2x-8=0 ist, dann wende z.B. die PQ-Formel an.

Ich brauche einen Lösungsweg

15

Du kennst die Lösung ( haben mittlerweile genug Leute geschrieben ) , du weißt nach was du schauen musst ( ABC oder PQ Formel ) - das sollte genug sein.

Wir werden hier ischer nicht Schritt für Schritt deine Hausaufgaben machen.

0

Setz es einfach in die Mitternachtsformel ein

Nullstellen berechen, kann jemand helfen?

Ich muss die Nullstellen von der Gleichung:
x(hoch 3)-4x=0  berechen, kann mir jemand sagen wie das geht?

...zur Frage

Schnittpunkte von Parabeln bzw. von f(x)= 112-2X^2 berechnet?

Kann mir jemand mit rechenweg bitte erklären wie man von f(x)=112-2x^2 die Schnittpunkte (von einer Parabel) berechnet

...zur Frage

Frage zu dieser Ableitungsfunktion?

Ableitung von: 3Wurzel(2x-2) Mit der Umkehrformel!

Ich habe Folgendes gerechnet:

  1. Umkehrfunktion : (2x-2)^3
  2. Ableitung der " : 6(2x-2)^2
  3. f´(x): 1/ 6(3Wurzel(2x-2)^2 Der große Platz zwischen dem geteilt und der 6 zur Verdeutlichung!
  4. vereinfacht: 1/ 6(2x-2)^0,66666 gemeint ist 2drittel!

Der Ableitungsrechner online zeigt ein anderes Ergebnis:

2/ 3(2x-2)^0,6666666

Was habe ich falsch gemacht?

...zur Frage

Wie berechnet man diese Nullstellen?

Hallo,

wie berechnet man von dieser Funktion die NS?

0=2x^2-3x

könnte man geteilt durch 2 rechnen, dann lautet die Gleichung x^2-1,5x. Weiter?

...zur Frage

Wann Fallunterscheidung mit Diskriminante und wann nur mit der Gleichung?

Hallo,

es geht um die Fallunterscheidung mit Parameter. Ich verstehe nicht, wann man die Gleichung komplett mit der Mitternachtsformel auflösen muss, wann man die Fallunterscheidung mit der Diskriminante durchführen muss und wann man die Fallunterscheidung mit der ganzen Gleichung machen kann, wenn man die Nullstellen will oder deren Vielfachheiten. Ich hoffe, es kann mir jemand kurz helfen!

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Wie Nullstellen berechnen bei der Gleichung 2x^2+3=2x^2+x?

Kann mir einer helfen? Am besten mit Lösungsweg. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?