Ich brauche dazu eure Meinung helft mir bitte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde das etwas relativieren. Ja, der Mensch, in den wir uns verlieben, erscheint uns subjektiv attraktiv. Also vielleicht hübscher, als wir ihn wahrnehmen würden, wenn wir nicht in ihn verliebt wären. Nein, wir sind deshalb nicht blind für andere hübsche Menschen und können auch andere attraktiv finden, ohne dass wir uns gleich in sie verlieben. Würde sonst ja heißen, dass in unseren Augen kein einziger Mensch mehr gut aussähe außer dem, in den wir uns verliebt hätten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich haben Verliebte immer auch noch Augen im Kopf und auch die meisten Sinne dürften bei Verliebten noch ganz gut funktionieren. Von daher ist es absolut kein Fauxpas, auch andere Menschen attraktiv und schön zu finden und vielleicht sogar auch schöner als die eigene Partnerin respektive den eigenen Partner. Das hat dann allerdings auch noch längst nichts damit zu tun, das der objektiv urteilende Verliebte sich deswegen von seinem Partner bzw. von seiner Partnerin abwenden muss oder abwenden wird. Klar dürfte aber auch sein, das es natürlich geschmacklos wäre, es dem jeweiligen Partner oder der Partnerin vor die Nase zu reiben, das sie oder er nicht die schönsten und tollsten sind derweil es im Leben so ist, es gibt immer einen besseren, schöneren, klügeren usw. aber auch ebenso einen schlechteren usw.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sag Deinen Brüdern, dass sie keine Ahnung von der Liebe haben. Arme Buben! Die wissen gar nicht, was Ihnen entgeht,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Häää ???

Also eines ist FAKT !!!

Wenn man seine Freundin liebt...interessieren einen die anderen nicht und tun sie es doch...dann liebt man seine Freundin nicht und ist nur Schwanzgesteuert !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saphirblau98
03.08.2016, 20:55

Sehe ich auch so 

1

Was möchtest Du wissen?