Ich brauche bei mathe hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nimm ein Blatt Papier und falte es irgendwie, aber so, dass der Falz parallel zur Länge oder Breite (Breite ist handlicher) ist, dann zusammen"rollen", sodass die beiden Ränder aufeinander kommen → Voilà - du hast ein Prisma (Zylinder) ohne Grund- und Deckfläche → d.h. das Blatt ist der Mantel → ein bisschen überlegen (zB wie errechne ich die Fläche des Blattes) und dann gibt es hoffentlich ein "Heureka! :-) " für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Umfang ist die Länge der Kreislinie die du 2-Dimensioal aufzeichnen kannst, also kommt in den Umfang die Höhe nicht hinein, erst bei der Mantelfläche selbst spielt sie eine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lee12lara
03.07.2016, 20:16

ja ich mein nicht die höhe vom prisma sondern von der grundfläche kommt die da rein?

0
Kommentar von lee12lara
03.07.2016, 20:35

ja ok danke das meinte ich

0

wenn du ein Dreieck als Grundfläche vom Prisma hast, dann kommt die Höhe beim Umfang nicht ins Spiel, weil U vom Dreieck a+b+c ist;

beim Volumen V=G * H dann brauchst du die Höhe des Dreiecks für G.

Meinst du es so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lee12lara
03.07.2016, 20:28

aber die höhe im dreieck?

0
Kommentar von lee12lara
03.07.2016, 20:35

ok danke☺

0

Was möchtest Du wissen?