Ich brauche auf der Arbeit einen leichten Helm, gibt es da welche die nicht ganz so plump aussehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für Arbeitsschutzausrüstung ist der Arbeitgeber zuständig!

Wende dich an deinen Chef! Der muss dir einen Helm stellen!

wenn der Arbeitsschutz einen Helm vorsieht, so ist ein Helm nach DIN Norm zu tragen. Andere Modelle sehen vielleicht modischer aus oder sind leichter, werden aber von den Berufsgenossenschaften nicht anerkannt. Das heißt, ein Arbeitsunfall wird so bewertet, als ob du keinen Helm getragen hättest. Die Unfallversicherung zahlt dann keinen müden Euro.

Welche Anforderungen muß der Helm erfüllen?

Bei uns auf der Baustelle sind viele mot Kletterhelmen herum gelaufen. Die sind leicht und halten gut. Ich kann dir aber nicht sagen ob die zulässig sind bei deiner Arbeit. 

Ja, bekommst du im Baumarkt

Was möchtest Du wissen?