Ich brauch Hilfe..Pille danach genommen und nichts passiert?

7 Antworten

Hallo Kiakinna,

mache dir keine Sorgen.

Wenn du die Pille Danach eingenommen hast kann es durchaus sein, dass die Periode sich ggf. verschiebt – bzw. wie in deinem Fall sich verspätet. Bei den meisten Frauen tritt die Periode ca. zum erwarteten Zeitpunkt plus/minus sieben Tage auf. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/wann-habe-ich-nach-der-pille-danach-die-naechste-blutung-5788

Und in deinem Fall, wenn du zuvor die Antibabypille genommen hast, kann es auch zusätzlich sein, dass dein Körper einige Zeit braucht bis sich dein Zyklus eingependelt hat.

Sollte deine Periode nicht in den nächsten Tagen auftreten, du wartest nun ja schon sieben Tage auf die Periode, mache zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest. Denn in Einzelfällen bzw. individuellen Situation kann sich die Periode auch länger als sieben Tage verschieben – und mit einem Schwangerschaftstest weist du dann sicher Bescheid.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Habe mich die letzte Zeit mit dem Thema ziemlich viel beschäftigt. wenn du ein bisschen recherchierst siehst du, dass nach demeisprung nur24h zur befruchtung bleiben, d.h. wenn du normal deine periode regelmäßig bekommst dürfte nichts passiert sein, vorallem nicht mit Pille dannach. wenn du jetzt schon überfällig bist kannst du auf jeden Fall einenSchwangerschaftstest machen, die wirken teilweise ja schon 5 tage vor ausbleiben der periode und sind ziemlich sicher. Wenn der test negativ war und du immer noch ein komisches gefühl hast kannst du ja entscheiden ob du zur FA gehst oder wartest einfach ein bisschen ob die blutung nur feststeckt.

An dieser Stelle hilft ein Blick in die Packungsbeilage der "Pille danach" (was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte), denn im Bereich sehr häufige Nebenwirkungen wird unter anderem verspätete Monatsblutung aufgeführt.

Es kann bei der Einnahme bei beiden "Pillen danach" zu einem veränderten Blutungsmuster kommen und die nächste Menstruation kann in Einzelfällen
durchaus früher oder auch später einsetzen als normal.

Es sind sogar Fälle bekannt, bei denen nach der "Pille danach" die Blutung im Zusammenhang mit der Menstruation erst mit einer Verzögerung von über 20 Tagen eingetreten ist.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Schwanger trotz verhüten mit kondom?

Also, ich hatte vor 1 1/2 Wochen Geschlechtsverkehr mit meinem Freund, ich nehme nicht die Pille aber wir verhüten immer mit kondom. Nach dem geschlechtsverkehr gehen wir immer auf Klo und lassen Wasser in das kondom um zu gucken ob es gerissen ist oder ob da ein Loch drin ist. Es war NICHT gerissen und es war KEIN Loch oder sonstiges mit dem kondom. Aber ich hatte vor zwei Tagen meine Tage bekommen sollen, aber ich habe sie noch nicht bekommen (bin jetzt 2 Tage drüber). Kann mir einer helfen? Weil ich kann ja theoretisch nicht schwanger sein oder?

...zur Frage

Pille danach und Zyklus

Hi, ich habe vor 10-15 Tagen meine Periode bekommen (nicht zum ersten Mal) am ersten Tag der Periode habe ich ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt und dachte auch nicht, dass ich davon schwanger werde, da ich einen sehr regelmäßigen Zyklus habe und dieser auch nicht kurz ist. An meinem ersten fruchtbaren Tag hatte ich dann wieder Geschlechtsverkehr und dabei ist das Kondom gerissen. Ich habe mir dann die Pille danach geholt und sie an dem Tag genommen. Nun, 6 Tage nach dem ich die Pille danach genommen habe, hätte ich leichte Blutungen, Bauchschmerzen und einen schleimigen dunkel Ausfluss. Ist das meine Periode, weil es ja sein könnte, dass ich nun einen kurzen Zyklus habe und durch den Geschlechtsverkehr während der Periode doch schwanger geworden bin? Oder ist das eine Nebenfunktion der Pille danach? Bitte helft mir, ich sollte nämlich erst am Ende des Monats die Periode kriegen.

...zur Frage

Pille danach brauche eure Hilfe , bin ich schwanger?

Hallo meine lieben , ich hatte in dieser Nacht um 3 Uhr geschlechtsverkehr , es hat sich herausgestellt dass das Kondom gerissen ist um ca. 10- 10:30 Uhr habe ich eine Pille danach geholt namens PiDaNa 1,5mg habe es danach direkt genommen. Habe aber jetzt fürchterliche Angst das ich doch schwanger bin.

...zur Frage

Pille danach wie lange halten die nebenwirkungen an?

Ich hatte am 10.6 (Samstag) petting aus angst das lusttropfen eingedrungen sind habe ich die Pille danach 2 tage später genommen also am 12.6 (Montag) ich musste nicht brechen und hatte sonst keinerlei Nebenwirkungen die mir aufgefallen sind meine Tage hätte ich an dem nächsten montag bekommen sollen also am 19.6 da es aber normal ist das die tage sich verspäten habe ich sie am am 25.6 bekommen also war ich 7 Tage drüber Jetzt sind es genau 39 tage her als ich die pille danach genommen hatte und frage mich warum ich unterleibschmerzen zwischendurch habe liegt es noch an den nebenwirkungen der pille danach? und in 10 tagen sollte meine nächste menstruation sein ich bitte um hilfe

...zur Frage

Wann bin ich nach Pillenpause geschützt ?

Ich habe jetzt die Pille 21 Tage genommen und habe jetzt die 7 Tage Pillenpause gemacht... Jetzt habe ich die erste Pille vom neuen Blister genommen und hatte am selben Tag Geschlechtsverkehr (ohne Kondom)... bin ich jetzt schon geschützt oder brauche ich die 'Pille danach' ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?