Ich brauch Geld, doch die Kreditkarten sind überzogen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Und wann kommt der nächste Zahlungseingang auf Dein Konto?

Eine ganz einfache Art, Dir solche Unannehmlichkeiten zu ersparen ist: Weniger ausgeben, als Du einnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest zu einer Bank gehen und bei den derzeitig nahezu nicht bestehenden Zinsen eine Umschuldung machen. Du nimmst praktisch einen billigeren Kredit als den für das Dispo auf und gleichst damit deine alten Schulden aus. Und gibst am besten in Zukunft nicht nur weniger Geld aus als du einnimmst, sondern sparst auch fleißig und tilgst deine Schulden schnell ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkauf einige Sachen an Bekannte, bei Ebay, oder in den Kleinanzeigen.

Das bringt erstmal wieder etwas Cash in die Kasse für die notwendigsten Dinge, die noch anstehen. Dann unbedingt schauen, dass du einen monatlichen Überschuss hinbekommst -> sparen, sparen, sparen.

Ist unangenehm, aber alles andere reitet dich noch mehr in den Schuldensumpf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeiten. Passives Einkommen ohne Arbeiten wäre auch eine Möglichkeit, aber du sollst lieber schuften ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mehr Arbeiten und weniger ausgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die nächste Gehaltszahlung warten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal drüber nachdenken wieso die Situation so ist wie sie ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte dir ein paar erfolgsversprechende Tresorstandorte verraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser aufs Geld achten in Zukunft.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?