Ich brauch eure Hilfe :) Könnt ihr euch das durch lesen und mir eure Meinung dazu sagen bitte nicht auf die Fehler achten sondern nur auf die Geschichte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi! Also ich finde die Idee deiner Geschichte sehr interessant!!

Allerdings solltest du darauf achten, dass du in einem kurzen Satz nicht zu oft dasselbe Wort gebrauchst. Im ersten Satz zum Beispiel schreibst du zweimal klein, das finde ich ein wenig überflüssig. Und dass sein Freund in der Traumwelt nicht mehr imaginär ist, würde ich anders formulieren, z.B. dass sein Freund dort real war, oder so.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Viel Erfolg mit deiner Geschichte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Geschichte fehlen Details. Wie hat sich der Junge gefühlt? Die Umgebung miteinbeziehen, ihr Aussehen, Gerüche, Geräusche. Übergänge zwischen den Abläufen schaffen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kacpersonik
18.01.2016, 20:45

das ist doch nicht die ganze geschihte aondern nur eine kleine zusammenfassung

0

EDIT: Wenn man es gut umsetzt könnte etwas spannendes daraus werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kacpersonik
13.01.2016, 16:41

lies dir den Text vor bitte und sag mir ob die Geschichte die ansprechen würd:)

0

...Hört sich sehr generisch und wenig kreativ an. Der Ansatz mit der Traumwelt jedoch gefällt und wenn du alles (sehr viel) düsterer und erwachsener schreibst kommt da sicherlich etwas brauchbares bei raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kacpersonik
13.01.2016, 16:40

danke das war jz nur so eine kleine zusammen Fassung wollt es aber so schnell wie möglich schrieben hahaha  

0

Was möchtest Du wissen?