Ich brauch einfach mal 2 Tage Ruhe vor der Arbeit, kann ich am Telefon zum Arbeitgeber sagen ich habe den Verdacht auf eine Magenschleimhautentzündung z.B.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst dem Arbeitgeber überhaupt nicht sagen warum du Krank bist. Du musst aber ein Kranmeldung vom Arzt abgeben.

heloo 28.06.2017, 19:18

Aber ich weiß, dass Sie frägt "Was haben oder fehlt Ihnen den?"  Ich kann da doch nicht sagen geht Ihnen nix an?

0
Nemesis900 28.06.2017, 19:24
@heloo

Doch kannst du. Eventuell etwas freundlich so in Richtung das möchte ich nicht sagen.

0
heloo 28.06.2017, 19:27

Ok, ich danke dir :) Mal sehen ob ich es durchziehen werde. Machen sicherlich ja viele oder einige mal...  und 2 Tage ist ja eig. nix 

0
heloo 28.06.2017, 19:34

Eines noch! Sage ich am besten gleich  Ich melde mich krank oder erstmal nur ich gehe nur zum Arzt? Am besten gleich ich melde mich krank weil ich mich ja nicht in der Lage fühle zum arbeiten, richtig?

0
Nemesis900 28.06.2017, 19:44
@heloo

Nein, du selbst kannst dich nicht Krank melden das kann nur ein Arzt. Du sagst vor deiner Arbeit Bescheid das du Krank bist und das du zum Arzt gehst und dann nochmal wie ob und wie lange der Arzt dich Krankgeschrieben hat. 

0

Das du krank bist reicht auch. Dein Arbeitgeber hat kein Recht zu erfahren, welche Krankheit du hast.

heloo 28.06.2017, 19:18

Aber ich weiß, dass Sie frägt "Was haben oder fehlt Ihnen den?"  Ich kann da doch nicht sagen geht Ihnen nix an?

0
Timo22 28.06.2017, 19:49
@heloo

Genau genommen, darf sie das garnicht fragen. Und ja, du kannst sagen, dass es deine Sache ist und du es nicht sagen möchtest.

0

Was möchtest Du wissen?