Ich brauch einen ratschlag zum thema Maskenbildner! Dringend :)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, Jana! Hab dir doch schon geantwortet! Wenn du noch keine staatliche Abschlussprüfung als Maskenbildnerin abgelegt hast, kannst und brauchst du dich nicht bewerben...denn dein Abschlusszeugniss und die Prüfungsbilder sind Bewerbung genug! Ich weiss nicht, wer dir das mit den 15 Bildern erzählt hat....professionell kann die anzeige also nicht sein!

ich finde das mit den comicgesichten eine gute Idee.

Ich habe mal in der Zeit ein Interview mit einem Professor an einer Uni der Künste gelesen und der meinte, was ihn langweilen würde, wären die immer gleichen Landschaften und Stillleben mit Obst oder Turnschuhen. Er hat dann auch erwähnt, dass er gerade ein Bild gesehen hatte, wo ein Mann in einem Ubahnschacht mit einer Pistole in der ausgestreckten Hand in seiner eigenen Pisse stand. Das hat den professor beeindruckt, weil es was Innovatives war und gleichzeitig etwas rüber gebracht hat (er meinte, so eine Mischung aus Aggressivität und Verletzlichkeit). Denk also nicht zu viel drüber nach, was du alles falsch machen kannst oder was sie von dir erwarten, sondern setzt deine Ideen kreativ um. Ich drück dir die Daumen!

Danke sehr :)Ja ich hab mir auch überlegt , vielleicht hast du da schonmal was von gehörtAugen auf lidern zu zeichnen (mit schminke)

Das wenn man die augen zu macht andere augen kommen..Finde ich echt interessant sowas.. ist auch voll mein ding.

Mit meiner mutter hab ich auch schon geredet ihre haare darf ich auch komplett fertig machen :)

Ich hoffe ma es geht gut (:

0

Hi Jana,

wie ist es denn bei dir gelaufen? Müsstest ja schon eine Antwort bekommen haben. Ich hatte mich auch beworben und leider keine Einladung bekommen. Vielleicht hats ja bei dir geklappt :) Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?