Ich brauch dringend euren Rat! was kann ich jetzt noch machen um alles wieder gerade zu biegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin gerade in der Situation deiner Freundin, nur dass ich nicht anfange mit anderen Männern zu schreiben. Mein Freund hat viel Sch**** gebaut und nun kam es zu einer Trennung - aber er kämpft nicht wirklich.

Er hat mir viel geschrieben wie sehr er mich liebt, aber das reicht nicht. Ich kann dir nur sagen, was ich mir gewünscht hätte - vllt ist das auch das was deine Freundin sich wünscht... Irgendwelche Aufmerksamkeiten. Blumen, eine süße Karte mit liebem Text, Pralinen, Zimmer voller Kerzen... Irgendwas Romantisches. Zeig ihr, dass er dir ernst ist und du bereit bist, deine Fehler wieder gutzumachen.

Man kann nur hoffen, dass es nicht zu spät ist, wenn sie schon anfängt mit anderen Männern zu schreiben... Denn irgendwann solltest auch du deine Grenzen haben. ;)

Wenn nur einer kämpft, dann hat man schon verloren. Sie liebt dich nicht mehr richtig und schreibt schon mit jemand anderen? Das wäre schon mal ein Grund, für mich,  sie zu verlassen. 

Sie fängt an, mit dir abzuschließen und schaut sich anderweitig um. So schwer und hart das ist, aber halte nicht an dieser Beziehung fest. Wenn du dich jetzt krampfhaft an ihr festhälst, dich ändern möchtest, dann geht das nicht von heute auf morgen und du wirst in dein altes Muster zurückfallen, sobald du das Gefühl hast, es läuft besser. 

Ihr solltet ein abschließendes und klärendes Gespräch führen und dann getrennte Wege gehen.

Alles Gute.

Manchmal kommt die Einsicht zu spät, dann hat sich einer von Beiden gefühlsmäßig schon abgewandt...mehr als ihr sagen und zeigen, dass Du bemüht bist, kannst Du nicht. Du kannst nur hoffen, dass sie es selbst sieht und merkt und Euch nochmals eine Chance gibt. Das hängt aber ganz davon ab, wie sehr sie sich schon mit der Situation abgefunden hat und was sie noch erwartet, ob sie überhaupt noch etwas erwartet oder erwarten will.

Banonymo 28.03.2017, 08:07

Sie hat selbst schon gesagt das sie sieht das ich bemüht bin. Wie viel Zeit benötigt man in einer solchen Situation als Frau? Ich mein für mich selbst sind Entscheidungen wie diese nicht schwer. Entweder Ja oder Nein.

Zz habe ich einfach nur Verlustängste...

0
conelke 28.03.2017, 14:42
@Banonymo

Das kann man nicht pauschalisieren. Wie gesagt, es hängt tatsächlich davon ab, was Deine Freundin tatsächlich möchte und ob sie Dich noch genug liebt, um Deine Bemühungen zu schätzen.

0

keine ahnung warum du den verfahrenen kram gerade biegen willst...

nimm doch die gelegenheit wahr, die das schicksal dir bietet und halte eben NICHT fest an so einer problematischen beziehung. trenne dich und krieg dein leben auf die reihe, dann lernst du womöglich eine frau kennen, bei der alles ganz leicht geht und du von alleine das richtige tust.

Banonymo 28.03.2017, 08:03

sowas gibt es doch gar nicht. niemals wird eine Beziehung "leicht" sein... oder?

1
reginarumbach 28.03.2017, 08:17
@Banonymo

lach... natürlich gibt es das.

probleme gibts überall, aber die art und weise wie man damit umgeht, wie man zusammenhält, wie dramatisch alles abläuft, das ist sehr wohl sehr unterschiedlich.

ich habe im laufe meines lebens die erfahrung gemacht, nicht nur bei mir, sondern auch bei anderen menschen in meinem leben, dass es am ende sich nicht lohnt an den ganz schweren beziehungen fest zu halten. als junger mensch denkt man immer, dass es genau das ist, dass man die probleme mit genügend durchhaltevermögen schon in den griff bekommt und das ruder herumreißen kann, das alles besser wird, wenn man nur durchhält und sein bestes gibt usw.

tatsache ist, das stimmt leider alles so nicht. in den wenigsten fällen geht es am ende gut aus. in den meisten fällen ist es so, dass man dann ein leben hinter sich gebracht hat, das anstrengend war, einen von dem abgehalten hat, was man wirklich gerne tun wollte und das einen unzufrieden zurück lässt. die meisten würden eben NICHT alles wieder genau so tun, nein. sie würden alles anders machen. sie würden an den entscheidenden stellen, an den wegkreuzungen, an denen sie die wahl hatten, anders abbiegen. ja. so ist das.

du bist an einer wegkreuzung. du hast die wahl. das , was ich dir sage ist, nimm die andere richtung. halte nicht fest.

tu was du für richtig hältst. aber ich wollte es gesagt haben.

ansonsten wünsche ich dir alles GUTE !

3

Leider ist es bei dir so, das du es selbst verbockt hast. Du hast nicht nur für kurze Zeit deine Freundin zu wenig beachtet.

Wie soll sie dir nun glauben, das es von heute auf morgen anders wird?

Dann hast du wohl noch nicht einmal eine Ahnung wie du das gerade biegen könntest und fragst fremde Leute, die dir einen Rat geben sollen.

Gut es wird sicher versucht dir zu helfen, doch das sind dann für dich vorgesagte Dinge, die dir nicht weiterhelfen.

Meiner Meinung nach hilft nur reden, reden, reden.

Ohne Schuldzuweisungen.

Banonymo 28.03.2017, 09:08

Glaub mir wenn ich eins bin dann auf jedenfall selbstkritisch. Ich habe mich verändert indem ich alles für mein Hobby "wichtiges" gecancelt habe. Ich frage nicht nur Fremde Leute. sonder Menschen mit wesentlich mehr Lebenserfahrung als ich. Wenn ich nicht so verzweifelt wäre, würde ich das auch nicht machen.

Reden tuen wir täglich mehrere stunden darüber und jedesmal kommt es auf das gleiche hinaus. sie sagt sowas wie:"Ich versuche meine Entscheidung schnell zu treffen, kann aber nichts versprechen" und sowas ist schon echt hart.

0

Was möchtest Du wissen?