Ich braHilfe!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Joggen so alle 2 Tage ne halbe Stunde dürfte fürn Anfang reichen! Aber kauf dir einen guten Hochwertigen Sport BH ausm Sportgeschäft! Durch das Laufen kannst Dehnungsstreifen an den Brüsten kriegen!
Und zu der Ernährung: Orientiere dich an der Ernährungspyramide!
Die gibs auch als App! "Was ich esse" oder so! Du versuchst einfach, die Tabelle auszufüllen also ALLES, auch fett und eine Hand voll Süßigkeiten! Und von den grün eingefärbten Sachen (Obst, Gemüse, Getreide) darfst du mehr essen als in der Pyramide aufgeführt!
Die App "Was ich esse" ist auf Google Play erhältlich.

http://play.google.com/store/apps/details?id=de.aid.android.ernaehrungspyramide

Orientier dich einfach daran! Ich will zwar nicht abnehmen, aber mir geht es deutlich besser, seit ich mich so ernähr wie in der App! Vorher habe ich nie Gemüse zwischendurch gegessen! Jetzt esse ich fast jeden Tag ne Möhre mit Dip! (Obst war nie ein Problem) und dass ich nur eine Hand voll süßes essen soll, versuche ich auch einzuhalten (klappt meistens nicht^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lganzeinfach
21.04.2016, 21:31

Ich bin ein Junge ;)

0
Kommentar von user023948
22.04.2016, 08:49

Oh😂 Naja ein Großteil solcher Fragen werden ja von Mädchen gestellt😂

0

Hallo lganzeinfach,

ich schlage dir vor 3 mal die Woche je 1 Stunde zu joggen, wie viel du dabei abnimmst kann ich dir nicht sagen, danach solltest du deinen Trainingsplan allerdings auch nicht aufbauen. Abnehmen von solch einem Gewicht ist ein langwieriger Prozess, stell dich darauf ein.

Wenn du keine Lust hast deine komplette Ernährung zu verändern solltest du einfach morgen ein Müsli essen, das mit Haferflocken, nicht den Schokomist, versteht sich. Abends nichts Kohlenhydratreiches, das sollte eigentlich okay sein und nicht zu schwer zum umsetzen, gibt bessere Pläne, aber wenn jemand mit 14 schon so viel wiegt und sich dermaßen hat gehen lassen wird er sich wahrscheinlich auch nicht an so einen Plan halten können. Nur gut gemeinte Kritik solltest du an sowas gedacht haben.

Du solltest auch mit deinem Arzt über dein Übergewicht sprechen, der hat da bestimmt auch noch ein paar gute Tipps für dich.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lganzeinfach
21.04.2016, 18:31

Ich glaube ihr habt es falsch verstanden... Ich wollte meine Ernährung nicht DRASTISCH ändern. Also z.B. das ich nur einmal am Tag essen soll oder so.

0

Ess auch was gesundes und weniger und am besten nicht so viele Kohlenhydrate . PS: Bin auch 14 bin ca. 174 groß und wiege 55kg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lganzeinfach
21.04.2016, 18:24

Wie bist du gebaut? Dünn, muskulös?

0
Kommentar von user023948
21.04.2016, 19:30

Sie müsste sehr dünn sein! Eine aus meiner Klasse wiegt im Verhältnis so und ist echt schon ein bisschen zu dünn!

0
Kommentar von user023948
22.04.2016, 08:48

Dann wärst du bei dem Gewicht erst recht zu dünn! Jungs sehen schnell mal zu dünn aus! Bei 1.74 wären für nen Jungen 65 Kilo immer noch sehr schlank!

0

Was möchtest Du wissen?