Ich bräuchte mal eure Hilfe bitte von euch über ein Thema?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey :)

Also erst mal: Du hast da gar nichts "verkackt"!

Es ist für einen Jungen ganz normal, schnell zu kommen, wenn man das erste Mal hat, da das ein neues und sehr erregendes Gefühl ist. Da kannst du nichts gegen tun, außer häufiger Sex haben.

Auch bei deiner Freundin hast du nichts falsch gemacht in dem Sinne. Mädchen/Frauen kommen beim eigentlichen Akt so gut wie nie, dazu brauchen sie in den allermeisten Fällen extra Befriedigung. Manche können sogar gar keinen Orgasmus bekommen.

Wenn du das machen willst, dann frag doch deine Freundin einfach mal, was sie so mag. Wenn sie es nicht weiß, dann probiert es einfach gemeinsam aus. Auch das erfordert Übung und wird wahrscheinlich nicht direkt funktionieren.

LG

Bei meinem ersten Mal ist der Typ nach buchstälich 2 -3 Minuten gekommen und bei mir hat sich nicht ein Muskel gerührt. Es braucht Zeit, man muss sich aufeinander abstimmen und sich da erstmal finden. Erdbebenartiger Sex beim ersten mal und auch beim zweiten, dritten und vierten Mal ist ein Wunschtraum also Kopf hoch. Learning by doing.

Das erste mal ist fast immer schlecht oder klappt nicht so wie gerne gewünscht. Das ist alles halb so schlimm. Ging vielen so..
Ihr fängt ja erst damit an ;)

Du kannst sie ja davor oral befriedigen bis sie kommt. Sie einfach etwas verwöhnen. Lass dir dabei Zeit, damit sie genießen kann. Wenn sie ihr Orgasmus hatte, kannst du dann mit dem Wesentlichen anfangen. Dann haben beide was davon ;)

Schau mal meine antworten an ich hab mal ne komplette zusammenfassung geschroeben

Du hast garnichts verkackt.
Das kann mal bei Typen passieren,vorallem beim ERSTEN MAL.
Das regelt sich schon von alleine.
Du könntest aber beim Sex so machen,wenn du fast kommst,dann kurz auf hören also dein Lümmel kurz raus nehmen und dann joa...
Du brauchst dich aber nicht schämen oder so falls du es tust.

Was möchtest Du wissen?