Ich bräuchte Hilfe bei meinen Physik Hausaufgaben...es geht darum, dass ein stein in fallen gelassen wird und wir sollen die tiefe errechnen. Infos unten <3?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aufgabe 144 auf physikaufgaben.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JasminRu29 29.11.2015, 09:35

danke... aber da steht nur die aufgabe keine lösung

0

Versuch mal die Formel:
h= 1/2*g*v^2

Hoffe ich konnte helfen.
MfG,
Mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist ein stein, der fallen gelassen wird in einem brunnen

die gesammte zeit von dem Moment des loslassens des steines, bis das aufplatsch geräusch bei mir ankommt beträgt 3,2 sekunden

die uns angegebene Schallgeschwindigkeit beträgt 337,5 m/s

wir sollen mit den Formeln rechnen:

(Bewegung des Steines) v= g*t

(Bewegung des Schalls) v=s/t

s= v*t = 1/2g*t^2

t (Stein) + t (Schall) = 3,2s

gesucht ist wie gesagt die tiefe des Brunnens

ich würde mich über hilfreiche antworten sehr freuen, da ich echt nicht weiter komme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?