Ich bräuchte Hilfe bei folgender Aufgabe zur Prüfungsvorbereitung, bitte mir Lösungsweg?

...komplette Frage anzeigen Frage - (Mathematik, Kurvendiskussion, newton-verfahren)

2 Antworten

Die Youtuber haben dazu wieder ein relativ verständliches Video gemacht. Alternativ gibt es auch viele andere Seiten, die das Verfahren erklären.

Wenn du den Schnittpunkt berechnest, setzt du die Funktionen gleich. Da das Newton Verfahren sich Nullstellen annähert, kannst du diese Gleichung einfach so umstellen, dass du eine "Nullstelle" suchst, also Null auf der anderen Seite hast.

LenaMFFM 04.01.2017, 13:37

Ja, dass habe ich mir auch schon angesehen, ich kann es nur nicht umsetzen... Auch Erklärungen aus Büchern bringen mich nicht weiter, weil die Beispiele immer mit Variablen sind. Trotzdem danke!

0

Funktionen gleichsetzen: 3^x-4 = x³-1 → alles auf eine Seite: 3^x-x³-3=0

Jetzt die linke Seite ableiten und dann in die Formel für Newton einsetzen → Startwert suchen (ich empfehle -1,5 bzw. 3,5)

Was möchtest Du wissen?