Ich bräuchte bitte einpaar Informationen über den Beruf Industriekaufmann/frau..

4 Antworten

Wenn es eine kaufmännische Ausbildung sein soll, ist Industriekaufmann nicht schlecht, da sie eine gute Grundlage bildet. Im Gegensatz zu anderen Büroausbildungen beinhaltet sie u.a. den wichtigen Part der Kostenrechnung, wodurch die Ausbildung von der Wertigkeit her die erste Stelle einnimmt. Später (nach entsprechender Berufserfahrung bzw. wenn man sich darüber klar ist, in welche Richtung man möchte) kann man dann sog. "Aufstiegsfortbildungen" durchführen, z.B. Personalfachkaufmann oder entsprechende in den Bereichen Marketing, Finanzbuchhaltung etc. Zu beachten ist hier allerdings, dass diese "offiziell" sein sollten, d.h. es sollten anerkannte IHK-Prüfungen sein. MfG Nightstick

Der Beruf Industriekauffrau/kaufmann ist in der Wirtschaft mit Groß- und Außenhandelkaufffrau/mann und Bankkauffrau/mann mit am höchsten angesiedelt und hat einen hohen Stellenwert. Du kannst z.B., wenn du den Beruf gelernt hast auch den Job von einem Bürokaufmann machen.

Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in Unternehmen. In der Materialwirtschaft vergleichen sie Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbeiten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Außerdem erarbeiten sie gezielte Marketingstrategien. Sind sie in den Bereichen Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Personalbedarf, wirken bei der Personalbeschaffung bzw. ‑auswahl mit und planen den Personaleinsatz.

Der Beruf ist auf jeden Fall vielfältig. Ich bin selber gelernt Industriekauffrau. Von den Aufgabenfeldern ist es auch von Firma zu Firma unterschiedlich. Das kommt immer drauf an, wie viele verschiedene Bereiche bzw. Abteilungen die Firma hat und wie groß.

0

Vielen Dank!!!

0

das Web ist voller Informationen. Sei nicht so faul.

Industriekaufmann stressig?

Ist die Ausbildung zum Industriekaufmann stressig?

Wie ist es nach der Ausbildung?

Mir ist schon klar, das es in jedem Beruf stressig ist. Ich möchte nur gerne eine ungefähre Schätzung bekommen.

...zur Frage

Industriekaufmann/-frau -> Arbeitszeiten (Wochenendarbeit?)

Hallo...

bestimmt haben ein paar schon mitgekriegt dass ich auf der Suche nach einem Job ohne Wochenendarbeit bin... ich habe viel im internet rumgeguckt und bin dann auf Industriekaufmann/-frau gestoßen. Von den ganzen Beschreibungen her würde mir der Job schon gefallen...

Meine Frage dazu ist jetzt nur noch:

MUSS MAN ALS INDUSTRIEKAUFMANN/-FRAU SAMSTAGS ARBEITEN??

( ich frage deshalb weil es immer ja eig. ein Bürojob ist)

Danke schon mal im Vorraus

P.S. vll wisst ihr ja auch dir ungefähren Arbeitszeiten unter der Woche ;)

...zur Frage

Industriekaufmann... Stress? Fehler?

Also wen einer von euch Industriekaufmann ist dan mal ne Frage, (ichwill evt eine Ausbildung machen in 1,5 jahren habe dann vorraussichtlich FOR) also ich habe angst iwelche fehler zu machen, da dieser beruf ja in viele kategorien mit eifließt also wenn ich das werden würde müsste ich angst haben einen fehler zu machen oder wird man in der ausbildung auf wirklich alles anfgeklärt? und noch etwas arbeitet man dort meißt mit Windows oder mit Mac´s? (nur so denn ich habe in einem jahr einen iMac zu kaufen) braucht man einen Führerschein? ich wäre nähmlich gerade 16 geworden wenn ich die ausbildung anfangen würde. Als brauche ich da was zu befürchten? oder sonst bitte einfach ein paar informationen. danke :)

...zur Frage

Gibt es einen Vorläufer für Industriekaufmann?

...zur Frage

Ich muss ein Praktikumsbericht zum Beruf Industriekaufmann/frau schreiben, und was sind körperliche anforderung bei diesem Beruf?

Thema: die Die körperlichen und geistigen Anforderungen eines/r Industriekaufmanns/frau

...zur Frage

Was ist besser? Eine Ausbildung zum Automobilkaufmann oder zum Industriekaufmann?

Und warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?