Ich brach Hilfe bei einer Matheaufgabe.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast Dich beim Einsetzen total verhauen... Die Zahlen 0-7 musst Du für x einsetzen, a,b,c,d bleiben "einfach", also Exponenten=1.

mit K(0)=32 hast Du schon einmal d=32  (K(0)=a*0+b*0+c*0+d=32 =>d=32)

also hast Du jetzt K(x)=ax³+bx²+cx+32

x=1 => a*1³+b*1²+c*1+32=42 => (I)   a+b+c=10
x=2 => a*2³+b*2²+c*2+32=46 => (II)  8a+4b+2c=14
x=3 => a*3³+b*3²+c*3+32=50 => (III) 27a+9b+3c=18

Mit diesen 3 Gleichungen mit 3 Unbekannten sollte es nun funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LARA7991
22.04.2016, 21:21

achso deswegen bekomme ich die ganze zeit keine lösung

danke für deine Hilfe :)

0

dann rechne es doch mit der Hand aus und d ist ja eh 32

wegen(0;32)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LARA7991
22.04.2016, 21:00

wir haben es nie mit der Hand gerechnet. wir haben es immer im Taschenrechner eingegeben. Deswegen weiß ich nicht wie es geht.

0

Was möchtest Du wissen?