Ich bins nochmal, ich soll als hausuafgabe rausfinden warum das Wlan daheim so schlecht ist und nicht 7000mbit pro sekunde leistet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der schnellste derzeitige WLAN-Standard ist 802.11ac und dieser erreicht theoretisch (also unter Optimalbedingungen / störungsfrei) maximal 6,7 GBit/s.

Sobald auch nur eine Winzigkeit sich verändert, das Signal stört, verfremdet oder auch nur das Empfangsgerät oder der Sender beeinträchtigt wird - fällt die Datenrate auch hier rapide ab.

7 GBit/s sind also nicht möglich. Wie bei allen WLAN Verbindungen sind für die geringere Geschwindigkeit die oben angegebenen Punkte verantwortlich. Oftmals hindert das Mauerwerk, Stahl oder Kupferleitungen und Rohre eine ungehinderte Übertragung. Vermutlich ist deshalb Dein WLAN so schlecht.

7 Gigabit?
Junge, wo wohnst du? Ich ziehe zu dir, wenn das bei dir angeboten wird.

Und woher sollen wir wissen, warum dein WLAN so schlecht ist?
Da können wir die gefühlte 1000 Gründe von A wie Antenne bis Z wie zu weit entfernt  alles aufzählen.

Im intwrnet gibt's so n Rechner dazu =)

Was möchtest Du wissen?