ich bin15 und mein bart wächst sehr schnell nach was tun?

13 Antworten

Wen er dicht genug ist, kannst du ihn wachsen lassen und in eine entsprechende Form bringen. Ansonsten musst du eben rasieren, ich empfehle die Nassrasur. 

Für eine schonende, glatte Rasur sollte man immer eine scharfe, frische Klinge nehmen. Rasiercreme oder Rasierseife lassen die Klinge noch leichter gleiten. Rasierschaum aus der Dose kommt da nicht mit. 
Nach der Rasur die Haut pflegen, dann rötet sich auch nichts.

Sei doch froh, dass er nach unten wächst! Wenn er nach oben wachsen würde, würdest d bald nix mehr sehen, weil er dir die Augen zuwuchert.

Wenn alle Stricke reißen, könntest du das machen, was alle männer machen, die keine Bart haben: Rasieren! Ist zwar abwegig, aber ...

Mein Bart wächst seit langem nun auch schon. Der Bart ist in der Regel nach wenigen Tagen wieder zum Teil da ("3-Tage-Bart"). Als Mann ist das normal, mach dir dein Kopf deswegen.

Was tun damit Bart schneller wächst?

Was kann ich tun, damit mein Schnurrbart schneller und voller wächst..

...zur Frage

Barthaare wachsen ständig ein. Wie werde ich dieses Problem los?

Ich rasiere mich, weil ich Nassrasur nicht vertrage, nur trocken - mit Elektrorasierer eben, wobei ich mit den Philips-Rasierern (mit den drei Klingenteilen) am besten klarkomme. Je älter ich werde, desto störrischer werden meine Barthaare. Die scheinen sich erheblich zu verändern, werden dicker und kommen auch nicht immer an die Oberfläche. Ich weiß so langsam nicht mehr, wie ich dem Problem Herr werden soll, denn kaum hab ich mal ein glattes Gesicht bzw. einen glatten Hals, kommt irgendwann so ein nerviger Pickel, und nur mit viel Mühe, Drücken, Nadelpieksen und dergleichen - es eitert meist zum Glück nur leicht - gelingt es mir dann irgendwann, das eingewachsene Haar freizulegen, welches dann gerne mal 1-2 cm lang ist und sich unter der Haut gekringelt hat. Es ist auch fast immer so, dass das Problem unterm Kinn, also im Bereich zwischen Kinnspitze und Hals, auftaucht.

Ich habe schon Peelings benutzt, die meienr Haut aber nicht guttun. Ich habe die Haut schon mit den unterschiedlichsten Cremes eingecremt, damit die Haut weich bleibt. Ich habe sie nicht eingecremt und nur desinfiziert (entweder mit After Shave oder auch mit Sterillium), habe auch einfach mal garnix nachbehandelt. Den Rasierer selbst halte ich sauber. Irgendwie schafft es aber immer wieder eines dieser vermaledeiten Haare, wieder einzuwachsen. Ich meine, es ist auch fast immer wieder die selbe Stelle. Aber selbst wenn ich das Haar dann erwischt habe und mitsamt Wurzel rausgezogen habe - irgendwann kommts wieder. Das nervt wirklich total.

Hat jemand Erfahrungen gemacht und Tipps?

...zur Frage

Haarausfall sind diese Mittel gesundheitsschädlich?

Ich würde demnächst das Bioxsine forte Shampoo mit Minoxidil verbinden. Das Bioxsine forte Shampoo nehme ich jetzt schon seit einer ganzen Woche. Parallel dazu würde ich gerne die Schaumflaschen von regaine 1x täglich nach oder vor jeder Haarwäsche mit dem Bioxsine Shampoo verwenden, um neue Haarwurzeln zum Wachsen anzuregen.

Mein Plan: Das regaine wird morgens oder mittags aufgetragen, anschließend wird am Abend alles nochmal abgewaschen mithilfe des Bioxsine shampoos, welche ja zusätzlich vorhandene Haarwurzeln kräftigen und mit Nährstoffen veraorgen soll.

Sollte ich das eher umgekehrt ausführen? Also erst haare waschen am morgen und am abend die Minoxidil kur?

Zu mir: Männlich und 18 Jahre alt.

MfG

...zur Frage

Schnellerer Bartwuchs? Wachsen langsam.

Was kann ich tun das mein Bart schneller wächst?

...zur Frage

Was muss man bei Regaine beachten?

Wenn man Regaine am Bartbereich anwenden möchte, muss man dann die härchen komplett rasiern ( auch die blonden wo nur ganz wenig zu sehn sind ) oder geht das auch wenn man es so aufträgt?

...zur Frage

Bart wächst zu schnell!

Bin 17 Jahre alt und rassier mich 1 Mal die Woche, und finde das mein Bart zu schnell nachwächst. und mir gefallen stoppeln nicht. Was kann ich tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?