Ich bin zwei Jahre als Leiharbeiter Angestellt habe aber in dieser Zeit keinen Branchenzuschlag erhalten.Muss mein AG den Branchenzuschlag zahlen ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst schauen ob es nicht noch individuelle Vereinbarungen  gibt bezüglich der Lohnhöhe.

Bei mir stand z.B. dass ich nur maximal 90 % vom Lohn eines Festangestellten erhalte.

Das bedeutete für mich, dass ich selbst nach mehreren Monaten keine Erhöhung bekam, weil mein Lohn den ich bekam schon bei 90 % lag.

Grundsätzlich aber muss die Zeitarbeitsfirma den Branchenzuschlag zahlen. wenn der Lohn nach IGZ oder BAP  bezahlt wird.

Die Leiharbeitsfirma muss Dir auch Auskunft darüber geben was die Mitarbeiter des Entleihbetriebes verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?