Ich bin zur einer vorladung Der police I eingeladen. Die Straftat it's computerbetrug mit der ich eigentlivh nichts zu tun have . Wie sollte ich vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der erste Schritt wäre, eine vernünftig formulierte Frage auf Deutsch zu stellen, in welcher der zugrundeliegende Sachverhalt erklärt wird. Soweit ich weiß, gibt es hier niemanden mit einer funktionierenden Glaskugel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neckerman
02.11.2015, 14:34

(Ich duze) Hallo Skyfly . Nach deinem Profil zu beurteilen , gehe ich davon aus , dass du mir weiterhelfen könntest. Hast du was dagegen wenn ich dich als Freund hinzufüge um Privatnachrichten zu versenden 

0

sollte ich da mal anrufen und was sage ich dann? Ist es verkehrt und Unprofessionell wenn ich den Termin ohne Anwalt warnen,e und Berichte , die Wahrheit sage. was würd mich ein Anwalt kosten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RKuchenbuch
02.11.2015, 20:29

Nein ruf dort nicht an. Nimm dir einen Fachanwalt für Strafrecht.

0

Offensichtlich weißt Du zumindest worum es geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es denn Anwälte denen man online von der Situation erläutern kann und nach Rat fragen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall nicht sagen "Eigentlich habe ich damit nichts zu tun"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?