Ich bin zu lange am PC. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich hatte das selbe Problem zur Folge haben mein Führerschein verkackt 1300€ verbrannt und habe meine Ausbildung mit einem Schnitt von 2.6 beendet.... Du musst dich selbst davon überzeugen was gut ist und was nicht überzeug dich davon das du dir das spielen erst dann erlaubst wenn du mit deinen sonstigen Leistung erst zufrieden bist also einen bestimmten Schnitt erreichst sodass du zufrieden bist. Ich habe es erst nachdem sowas passiert ist geschafft mich unter Kontrolle zu bringen es gibt genug Sachen die du ausüben kannst außer nur zu zocken... Wenn du das nicht schaffst dann mach dir eine Sperre rein sodass du nur für eine bestimmte Zeit am pc bist. Oder nimm dir Hilfe von deinen Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeinName32
08.02.2017, 23:36

Danke, ich werde mal versuchen.. mein Problem ist auch solange ich noch in der Schule bin bin ich irgendwie richtig motiviert zu lernen und so, dann komme ich nach Hause und gehe gleich wieder Zocken..

0
Kommentar von KeinName32
09.02.2017, 00:03

Danke, du hast mich echt motiviert.. Ich werde mal schauen wies läuft, hoffentlich funktioniert das endlich mal.. Nochmal danke für deine Hilfe :)

0

Du müsstest Regelungen treffen, an die du dich auch hältst, wie beispielsweise erst nach dem Lernen am PC gehen. Auch gibt es Möglichkeiten, sich Erinnerungen zu erstellen, dass man zu lange am PC ist (da du ja schon programmierst, müsste das eigentlich kein Problem sein, viel Aufwand ist das nicht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeinName32
08.02.2017, 23:37

Da hast du recht, das Problem ist dass man die einfach weg drücken kann...

0

Hast du keine Eltern? Ich meine ich habe zwar habe zwar auch keinerlei Beschränkungen was Computer und Handy angeht allerdings sind meine Noten auch ganz gut. Wenn deine Noten so im Keller sind sollten deine Eltern doch eigentlich mal darauf aufmerksam werden. Sprich am besten mit ihnen darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeinName32
08.02.2017, 23:55

Meine Eltern finden das auch nicht gut, hab ich ja oben schon geschrieben, aber sie sagen ich sollte lernen mich selbst zu begrenzen. Sie finden es zu "radikal" einfach den PC Weg zu nehmen, später kann mit da ja auch niemand helfen..

0
Kommentar von Christophror
08.02.2017, 23:59

Da du ja aber selbst etwas ändern willst nehm dir denn PC doch selbst weg. Nimm die Kabel ab und stell ihn in den Keller oder sonst wo hin.

0

Ich schätze jetzt mal das du noch zu hause lebst. Wenn ja dann sag deiner mutter, dass sie dafür sorgt dass du nur zu bestimmten zeiten hin gehst. Oder noch besser: lass dir von deinen eltern eine internetsperre zu bestimmten zeiten einrichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst hürden aufbauen. entweder müssen deine eltern dir zu bestimmten zeiten den strom abstellen oder dein computer muss wo anders hin. wenn er bei deinen eltern oder geschwistern steht, wirst du spätestens zur bettgehzeit ohne diskussionen des zimmers verwiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also lass dir von deinen eltern einmal rin adminstrator passwort auf deinen pc machen so müssen siees eingeben wenn du ihn starten willst. So kannst du deine aachen in den gruff bekommen vorrausgesetzt deine eltern achten auf eine gute einteilung usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richte dir feste Computer und Lernzeiten ein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Ausknopf benutzen und mit einem Buch ins Bett gehen.

Lesen klappt auch tagsüber-

und in den Abendstunden hat Blaulicht von Bildschirmen eine erhöhte Melatonin-Ausstoß = Einschlafprobleme zur Folge.

Lesen hilft, weil du wegtauchst und doch den Gehirn chillen kann (je nach Buch natürlich).


Probier's aus.

Gute Nacht!


P.S. Wie alt bist du? Älter als 14/15 Jahre?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeinName32
08.02.2017, 23:34

ich bin 14

0
Kommentar von KeinName32
08.02.2017, 23:50

Na gut, ich habe einen PC, den kann man nicht einfach mal so jeden Tag umstellen.. ich schaue mal was ich in Richtung Sperre machen kann..

0
Kommentar von KeinName32
08.02.2017, 23:58

Ich glaube meine Eltern würden es nicht mögen wenn mein PC im Wohnzimmer steht.. Es ist aber auch für mich nervig wenn die ganze Zeit jemand im Hintergrund hantiert..

0

Was möchtest Du wissen?