Ich bin zu dünn ich will zunehmen aber wie :((?

8 Antworten

Du arme! Ich würde an deiner Stelle zum Arzt, vllt hast du ne Schilddrüsenüberfunktion! Das ist nicht so schlimm glaub ich, das bedeutet nur, dass dein Stoffwechsel extrem schnell ist und du deswegen nicht zunimmst. Das gibt's auch andersrum, wenn du nicht abnehmen kannst. Der Arzt gibt dir dann eine Tablette und fertig😉. Ansonsten würde ich viele Kalorien und viel fett zu mir nehmen. Das kann ja auch gesundes fett sein und gesunde Kalorien, müssen nicht Chips sein! Google einfach mal nach so tabellen, wo die Kalorien Zahl steht und so

Ganz ehrlich, wenn du einfach so dünn bist, dafür nichts kannst, und dich wohl fühlst, dann solltest du daran auch nichts ändern. Ausser du bist so dünn, dass man nur Knochen sieht, das wäre dann ungesund... aber falls du noch "gesund dünn" bist solltest du so bleiben wie du bist, weil du dir vielleicht danach nicht mehr gefallst und das ist wichtiger. Deine Meinung ist wichtiger als die von allen anderen, du lebst dein ganzes Leben in diesem Körper.

Liebe grüße;)

Manchmal ist es genbedingt und gerade, wenn man dünn ist, nimmt der Magen auch nicht solche riesigen Mengen auf. Wenn Du Dich wohl fühlst und keine Mangelerscheinungen hast, ändere nichts.

Wie kann ich diesen plötzlichen Fressflash stoppen oder eher für immer beenden?

Also vor einem Jahr war ich noch mit Übergewicht unterwegs. Phasenweise hatte ich gehungert und irgendwann mal immer wenn keiner zuhause war,gebrochen,nach riesigen Fressattacken.. doch irgendwann hab ich angefangen Sport weiterzumachen und gesund ernährt. Und irgendwann bin ich halt mit Sport und gesunder Ernährungsumstellung auf Normalgewicht gekommen. Hatte mir zwar ein Ziel gesetzt,wo ich aufhören will. Was 65kg waren bei meiner Größe von 1.70m. Und hatte dann gesagt,dass ich lieber ein Dünn" bevorzuge.Oder dürr. Also 55/50kg..vielleicht mehr. Was keiner wirklich versteht. Ich finde einfach dieses püppchenhafte oder kranke Bild eines Mädchens viel schöner,zumindest für mich. Deswegen bin ich mir unschlüssig ob 50 dann meine Zielmarke sind oder nicht..es soll eben dünn sein. Und dann passe ich auch in Hosen rein,wo ich jetzt nicht reinpasse.

Nur mein eigentliches Problem ist,dass ich manchmal plötzlich,zwar nicht wie früher,aber dennoch..auf einmal eine ganze Tafel Schokolade esse..und dann ein richtig schlimmes Gewissen hab..was ich sowieso schon beim essen habe..dann frag ich mich wozu der Sport ist... :( ... bin schon seit längerer Zeit am überlegen mir Tabletten/Kapseln für das schnellere Satt-sein Gefühl zu holen...vielleicht wäre es ja dann fast so,dass ich dann fast gar nichts mehr essen muss und irgendwann ohne das kann..oder?

Ich hatte ne Zeit lang auch ziemlich Panik/Ekel vor dem Essen,wünschte irgendwie es wäre wieder so.. ich weiß nämlich nicht,ob ich mir das immer verkneifen kann..und irgendwann werd ich warscheinlich richtig fett,deswegen würd ich am liebsten Süßes ganz weglassen,die auf dem Catwalk essen das bestimmt auch nicht..nur warscheinlich sind sie nicht so schwach,dass sie Tabletten nehmen...

Hat jemand sonst ne andere Idee wie ich mir Süßes verkneifen kann?..

...zur Frage

Wieviel Kilo werde ich hier zunehmen?

Ich.bin genau eine Woche in Amerika und die Ernährung hier besteht hauptsächlich aus Fast Food und süßes. Daheim.mache ich viel Sport und esse gesund. Wieviel werde ich.hier Max zunehmen??

...zur Frage

Ich muss zunehmen, ein paar Tipps ?

Hallo, ich bin weiblich😌💁🏻 aber ziemlich dünn! Ich esse aber relativ viel aber manchmal halt auch weniger... Hättet ihr ein paar tips für mich ??? Danke im Voraus !

...zur Frage

Wieso kann ich nicht zunehmen, egal was ich tue?

Hallo :) Ich bin ziemlich dünn. 1,58 Groß und wiege nur 36 Kg. Ich kann seit meinem 2. Lebensjahr nicht mehr zunehmen, egal was ich tue. Ich war schon bei Zich Ärzten und wurde auf vieles getestet, aber man konnte kein Erkrankung feststellen. Auch keine Schilddrüsenüberfunktion, obwohl sowas meine Mutter auch hatte in meinem Alter und auch so dünn war wie ich. Egal was ich esse und wie viel davon, habe ich mal 5 Gramm an einem Tag zu gelegt, sind sie morgen auch schon wieder weg. Sogar schon BEIM essen höre ich meine Verdauung anfangen zu arbeiten, obwohl das erst 30 Min.- 1 std. Später anfangen sollte. Manchmal in äußersten Ausnahme fällen nehme ich mal paar Gramm zu, die dann aber auch bleiben. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich habs auch mal mit Weight Gainer Shakes zum selber machen probiert, doch die Große Portion habe ich nie ganz leer bekommen. Ich lasse auch so gut wie IMMER etwas auf meinem Teller liegen, weil ich einfach kein Hunger mehr habe und wenn ich zu viel esse als ich Lust habe, wird mir Übel. Habt ihr Tipps? Und BITTE nicht sowas wie "Iss einmal in der Woche Fast Food" oder "Nimm viel Zucker zu dir" schreiben ! Ich will GESUND ZUNEHMEN und nicht an Diabetes sterben ! -.-

...zur Frage

Schnell effektiv zunehmen?

Hey ich bin 17 & 175 cm Groß,
ich wiege nur 49 kg und
es sieht mega dünn aus weswegen ich zunehmen will da es nicht gesund aussieht.
Leider esse ich so viel doch nehme langsam zu sehr langsam.
(bin ein Mädchen)

...zur Frage

Bin ich zu dünn für meine/n alter/figur?

Hey, ich bin w , 14 Jahre alt , 1,64 groß und wiege so 46 kilo; ich mach zwar 3 mal die woche spOrt aber esse dennoch sehr gut und trotzdem nehme ich nicht zu und fühle mich manchmal zu dünn. Meine Freunde beneiden mich manchmal weil ich so viel wie ich will essen kann und nicht zunehme. Aber ich will auch nicht zu dünn wirken. Also ist es jetzt zu wenig Gewicht eurer Meinung nach oder nicht. Wenn ja , dann bitte Tipps zum gesund Zunehmen:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?