Ich bin zu dick hilfe,ich will so schnell wie möglich abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Huhuuu,
vorerst kann man sagen: viel bewegen und ausgewogen ernähren.

Gehe jeden Tag raus an die frische Luft spazieren, jogge, spiele Ballsportarten, mach Geocaching etc.

Esse viel Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse, vor allem grünes! Verzichte auf Fett, Fleisch (außer Hähnchen davon nur in geringer Menge), Fisch, Milch und dessen Produkte. Ab und zu Kartoffeln oder Reis. Iss ab 18 Uhr nichts mehr. Und das wichtigste TRINKEN!!!!!

Schaue unbedingt hier nach wenn du noch Tipps zur gesunden Ernährung brauchst:
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/gesunde-ernaehrung.html

Ich bin selber nicht gerade der schlankste aber ich bleibe am Ball und das solltest du auch. Du weißt was deine Baustelle ist, also arbeite daran. Ich glaube an dich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thereddot
31.07.2016, 18:36

und noch was: verzichte auf Zucker oder Zuckerersatzstoffe, benutze lieber Honig oder Ahornsirup. Verzichte auf Weizen und dessen Produkte (Mehl, Brot, Nudeln usw.), iss lieber Vollkorn (auch wenn das jetzt auch nicht das gelbe vom Ei ist). Iss wenig Eier.

0
Kommentar von bleona002
31.07.2016, 18:36

danke schön☺

0
Kommentar von Thereddot
31.07.2016, 18:37

Du kannst auch ohne Sport abnehmen, aber du kannst nicht ohne richtige Ernährung abnehmen. Und glaub mir du fühlst dich viel besser wenn du richtig isst und hast auch kein Verlangen mehr nach Süßem :)

0

Hey!

ich bin gerade auch dabei abzunehmen und habe bisher 8 kg weniger auf der Waage. Also kann ich dir ein paar Tipps geben. Der erste ist, dir realistische Ziel zu setzen: Man sollte nicht mehr als 1 kg pro Woche abnehmen. Erfolgreiches Abnehmen besteht aus zwei Punkten: 1) Ernährung und 2) Bewegung.


Tipp 1: Ernährung

Vergiss Diäten! Um langfristig Erfolge zu erzielen, ist eine Erährunsgsumstellung erforderlich. Das erste, was du machen solltest, ist deinen Grundumsatz zu berechen, um herauszufinden, wie viele Kalorien du am Tag benötigst.

Hier kannst du deinen Grundumsatz berechnen: http://www.gesundepfunde.com/grundumsatz-leistungsumsatz-gesamtumsatz-berechnen/

Wichtig ist auch regelmäßig (3x am Tag) zu essen und nicht zwischendurch. Verbiete dir keine Lebensmittel. In einer Ernährungsumstellung darfst du alles essen - es kommt nur auf die Menge an. Satt essen kannst du dich an Obst und Gemüse, da sie reichlich Vitamine und Mineralstoffe enthalten, aber nur ganz wenig Kalorien und -von der Avocado abgesehen -kein Fett. Neben Obst und Gemüse solltte man täglich Getreideprodukte wie Brot, Nudeln oder Reis essen. Auch fettarme Milch und Milchprodukte wie Joghurt, Quark oder Käse gehören zuden Lebensmitteln, mit denen man langsam und gesund abnehmen kann. Auchtrinken ist Wichtig! Mindestens 1,5 Liter pro Tag sollten es sein. Gut sind Wasser und/oder ungesüßter Tee. Wenn du garnicht auf Softdrinks verzichten kannst, kannst du auch auf die kaloreinfreien Light- Produktesetzen. Aber vergiss nicht, dass diese den Süßstoff Aspartam beeinhalten und daher nicht besonders gesund sind. 


Tipp  2: Bewegung

Ohne Sport geht nichts bei erfolgreicher bzw. gesunder Abnahme, denn durch Sport trickst man den Jo-Jo-Effekt aus. Der Jo-Jo-Effekt setzt immer dann ein, wenn man deutlich weniger esst und sich der KörperEiweiß aus den Muskeln holt, um ausreichend Energie zu gewinnen. Das heißt, er baut Muskeln ab und benötigt dann nach der Diät weniger Energie bzw. Kalorien als vorher. Isst man nach der Diät wieder mehr, nimmt man ruckzuck zu. Durch Sport wird der den Muskelabbau und damit auch den Jo-Jo-Effekt verhindert. Wichtig ist auch dass dir der Sport Spaß macht, denn sonst hält man das nicht lange durch. Vllt hilft es direin Verein beizutreten oder mit einer Freundin oder einem Freund gemeinsam zu traineren?

Die besten Sportarten zum Abnehmen:

Fahrrad fahren: 300-400kcal/Stunde

Joggen: 500kcal/Stunde

Schwimmen. 350-500kcal/Stunde

Aerobic/Tanzen: 500kcal/Stunde


Aber das allerwichtigste beim Abnehmen ist, sich nicht unter Druck zusetzen. Nimm lieber langsam und gesund ab statt schnell und mit JoJo-Effekt. Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich ruhig melden :)


Viel Erfolg

LG Milena :)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

endlich mein 2 ich gefunden :) nur das du weiblich bist bin 15 ca 1,75 groß und wie viel mehr 97-98 kilo nur ich mache nix mehr dagegen da nen Freund von mir die Motivation weg genommen hat die ich über 1 jahr hatte du musst auf deine Ernährung achten Koch mal selber was lass Süßigkeiten weg es lieber obst trink wasser 

Du kannst z.b 30min - 1 stunde joggen gehen Jeden tag und ein Tag Pause oder du machst jeden 2 tag Sport du darfst einfach kein Süßes essen und du musst dich bewegen Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag mal, hast du keine Eltern, oder ist denen einiges egal?

Wie ist es denn bei den Eltern mit Gewicht, Figur? Viel besser, oder passen die besser auf was sie essen?

Normalerweise isst du doch mit was die essen, oder? Oder naschst du zu viel von dem Dickmacherzeugs?

Ihr solltet zu viel Kohlehydratreiches vermeiden, ebenso was zu viel Fett enthält. Zuviel Zuckerhaltiges ist auch ungesund, aber das ist in fast allem zu viel drin was es zu kaufen gibt.

Man könnte fast meinen, irgendwer will dass nur dicke Menschen rum laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?