ich bin zu brav um Spaß zu haben, was soll ich nur tun?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Du musst Dich nicht anpassen. Sei so, wie Du bist. Das ist vollkommen in Ordnung und dafür solltest Du Dich auch niemals rechtfertigen.

Ich bin in kürze auch 20 und hatte bis jetzt nie eine Beziehung. Ich war auch noch nie verliebt. Freunde habe ich auch keine, da ich das selbe Problem habe wie Du. Alkohol und sowas alles, ist einfach nicht so mein Geschmack. Ich konnte mit gleichaltrigen noch nie wirklich was anfangen. Ab und zu ist Alkohol ja ok, aber nicht ständig. Leider machen das die meisten, die ich kenne.
Aus Spaß Sex haben, wäre für mich auch undenkbar. Ohne Liebe ist das irgendwie Müll..
Du bist deswegen aber nicht spießig. Du kannst Dich eher als eine der wenigen und einzigartigen bezeichnen. ^^
Habe den Mut und sei so, wie Du bist. Darauf kannst Du stolz sein. Die anderen machen sich selber nur zu Objekten, die irgendwann nur noch benutzt werden.

Natürlich besteht das Leben nicht immer aus Vernunft, Arbeit und Ernsthaftigkeit. Aber man kann auch auf vielen anderen Wegen Spaß haben und Dinge erleben. ;-) Man darf ruhig total verrückt sein. Das nimmt einem auch viel Last ab, wenn man einfach mal macht, was einem Spaß macht. Egal was andere denken. Mein Leben ist z.B. sehr spontan. Ich plane überhaupt nichts und lasse vieles einfach auf mich zukommen. Bei mir ergibt sich etwas innerhalb von 5 Minuten. Vorab habe ich überhaupt nicht darüber nachgedacht, dass sowas an dem Tag noch kommt. Ist halt immer alles spontan. ^^ Und ungeplante Dinge, sind meistens die besten.

Aber dennoch würde ich mich niemals einfach so besaufen. Trinken tue ich nur an bestimmten Ereignissen. Wie runde Geburtstage in der Familie etc. Innerhalb der Familie ist das auch nicht so schlimm, da kann mir nichts passieren und da wird auch darauf geachtet, dass ich mich nicht besinnungslos betrinke. Ab einem gewissen Pegel, weiß man selber nämlich nicht mehr was man macht. Aber das ist echt extrem selten. 1 mal in 2-3 Jahren vielleicht. Auslachen tun sie mich aber trotzdem. ^^ Aber ich finde es ok, es ist selten und nicht jedes Wochenende.

Auch One Night Stands kämen für mich nicht in Frage und das weiß auch meine Familie. Da wird auch drauf geachtet, wenn Leute da sind, die nicht zur Familie gehören und ich eben auch bisschen mehr Alkohol hatte. Der Cousin meines Cousins will z.B. was von mir. Der ist jetzt 34. Jedenfalls wollte er vor ein paar Monaten, dass ich ihn zum Bett begleite und das hat er vor allen gesagt (er war angetrunken). Ich wusste gar nicht wo ich zuerst hingucken sollte, da mehrere in der Familie gleich zum ihm gesagt haben, dass er das sowas von vergessen kann. ^^ Also auf die ist schon mal verlass. ;-)
Ich würde mich einfach total dreckig fühlen, wenn ich mit verschiedenen Typen nur so zum Spaß schlafen würde. Das ekelt mich ehrlich gesagt auch total an.

Also, mach Dir da keinen Kopf. Wenn Du mit der selber nicht zufrieden bist, kannst Du was ändern. Aber mache es nicht, nur weil andere das so wollen. Es ist DEIN Leben und nicht das von denen. Wenn Du immer machst, was andere von Dir wollen, wirst Du nie Dein eigenes Leben führen. Und das werden die Menschen auch merken und Dich dann auch ausnutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lovelygirl1995!

Ich versteh dein grundsätzliches Problem sehr gut. Du fühlst dich eigentlich ganz wohl in der Art und Weise wie du bis jetzt gefahren bist, aber ab und an schaust du dir die anderen an, hörst zu was sie so für Geschichten erzählen und siehst wie sie dabei lachen. Ganz zwangsläufig fragst du dich dann selber "Verpass ich etwas? Hab ich etwa nie Spaß? Sollte ich so werden wie sie? Wäre ich dann aber noch ich selbst? Würde ich mich dann besser fühlen? irgendwie möchte ich das ja, aber irgendwie auch nicht. Irgendwie würde ich gerne mehr Spaß haben, aber ich hab das Gefühl als würde mich meine innere Vernunft davon abhalten. Als wäre ich  gefangen" So geht das dann die ganze Zeit weiter und du dachtest dir. Fragen wir mal das Internet.

Du fragst nach Meinung und ich geb dir meine dazu.

Deine Freunde sind Idioten, nette Menschen mit denen du gut und gerne befreundet bist, aber für mich sind es  trotzdem Idioten die keinen Schimmer haben. Von Verantwortung, von Liebe, von Sexualität, von Gefühlen und davon was gut und was richtig ist.  Schauen wir uns doch an was sie dir so vorleben und als vollkommen normal verkaufen .

Sex hat nach ihnen nichts mit Gefühlen zutun und es ist vollkommen in Ordnung ihn mit Menschen zu haben für die man keinerlei Gefühle hat, hauptsache man hat Spaß dabei. Sex ist für sie nichts Heiliges oder besser gesagt es hat für sie keine tiefere Bedeutung.

Doch was ist Sex denn eigentlich? Die intimste Handlung die zwei Menschen ausführen können. Du musst den anderen Vertrauen und du musst deinem Partner dein Selbst zeigen, dein wahres selbst und das ist nichts Profanes in meinen Augen. Es sollte der Abschluss bzw. der Höhepunkt einer Liebe zwischen Frau und Mann sein die sich wirklich vertrauen und wirklich lieben. Nichts was man einfach mit jemanden hat und dieser jenige verschwindet dann einfach.  Als wäre nichts passiert, als hätte man nichts gemacht. Als hätte man bloß Spaß gehabt und nicht den AKT vollzogen der eigentlich dafür sorgt das neues Leben entsteht.  Sie entwerten Sex vollkommen zum reinen Befriedungsinstrument der eigenen körperlichen Bedürfnisse und berauben ihm damit jeder höheren Bedeutung. Liebe, Vertrauen, Geborgenheit, Zuversicht, Verständnis spielt bei ihnen für Sex keine Rolle. Das ist Mist in meinen Augen und nichts was man anstreben sollte und du solltest es auch nicht anstreben.

Dann gehen sie wahrscheinlich oft feiern und trinken eine Menge Alkohol und haben scheinbar sehr viel Spaß. Da kann man eigentlich nur sagen. Hat es einen tieferen Sinn was sie tun? Was ich damit meine ist. Gehen sie auch feiern um mit ihren Freunden was zu machen und nicht nur um des bloßes  Spaßes willen? Haben sie wirklich Freude daran zusammen was zu machen, weil man sich versteht und befreundet ist oder geht es auch hier bloß um Spaß, abstürzen und am nächsten Tag darüber lachen? Ich weiß es nicht, du weißt es, aber ich sag dazu nur. Man soll Spaß haben weil die anderen da sind, weil man was cooles macht und nicht nur weil man Betrunken ist.

Abenteuer kann erleben ohne Alkohol, ohne Sex mit Fremden zu haben für die man keine Gefühle hat und ohne das man sich dabei schlecht fühlen muss im nachhinein.  Es geht auch so.

Denn ich spreche da aus Erfahrung, weil ich der größte Spießer überhaupt bin. Ich trinke  zwar Alkohol im Vergleich zu dir  und  ich hab Spaß mit meinen Freunden indem wir "rausgehen" und was machen  aber ich glaube  an einen höheren Sinn im Leben als das. Ich glaube an Liebe, an Romantik, an Partnerschaft und alles andere was schön und gut ist. Das lass ich mir nicht kaputt machen und ich hab auch kein Bedürfnis danach das zu Opfern für irgendwelche sinnlosen Eskapaden. Das ist mir persönlich,wirklich mir persönlich zu blöd und zu halbherzig.

Wo ist der Punkt darin? Wo soll das hinführen? Ich liebe sie nicht, aber schlafe trotzdem mit ihr? Wieso!? Nur weil ich es kann? Nur weil ich sie körperlich attraktiv finde? Das soll es sein, dass soll schon ausreichen dafür das ich mit jemanden Sex habe? Ich kann es und sie sieht nicht so schlecht aus? Da schlaf ich wirklich lieber alleine als das ich etwas so schönes und wundervolles zu etwas absolut profanen degradiere. Fu*k this.

Ich weiß das du dich eingesperrt fühlst, dass du Abenteuer erleben willst und das du einen Freund haben willst. Das will jeder Mensch, Abenteuer erleben, geliebt werden und lieben.  Abenteuer kannst du alleine haben. Geh raus in die Natur, schau dir die Sterne an und du hast dein ganz eigenes Abenteuer erlebt. Du musst dir nur selber was ausdenken, was deinem wahren Denken entspricht und nicht dem denken der anderen. Du bist nämlich eine eigenständige Person und du kannst vorallem Spaß auf deine Art und Weise haben und nicht auf die Art und Weise der Anderen.

Allgemein sag ich noch zum Schluss.

Gib nicht auf, sondern glaub daran! Sei naiv und glaub daran das ein Mann und eine Frau sich lieben sollten, wenn sie Sex haben. Glaub daran das irgendwann ein Mann kommt der dich liebt, den du dann liebst und mit dem du eine menge Abenteuer erleben wirst. Abenteuer die den Namen wirklich verdienen, Abenteuer an die du dich wirklich ernennen möchtest und die auch einen wahren Wert haben, einen persönlichen emotionalen.

Die Anderen denken sich nichts dabei, für sie ist es vollkommen in Ordnung so zu leben wie sie tun. Aber du solltest dir den Gedanken an etwas höheren, an etwas mit Bedeutung in deinem Herzen bewahren und dich nicht auf ihre Art des denkens einlassen. Ich sag auch ganz offen, wenn so wirst wie sie, dann hast du mehr "spaß"  zu erst, aber am Ende bist du nicht glücklicher, fühlst dich nicht wirklich besser und wirklich geliebt wirst du dann auch nicht. Alles was du dann hast, sind eine Menge Erinnerungen die du vielleicht nie haben möchtest und eine ruinierte Einstellung zu den wirklich wichtigen Dingen auf der Welt.

Letztendlich ist es deine Entscheidung was du machst, ich aber rate dir bleib so wie du bist, werd bloß ein bisschen locker und hab ein wenig Spaß auf deine Art und Weise ohne immer auf die anderen zu schauen. Erfreue dich an den Dingen die dich bis jetzt immer erfreut haben, dich lächeln und lachen gebracht, ich bin mir sicher es gibt da eine Menge.  Letztlich hängt  auch nicht von dir ab ob du einen Freund findest den du lieben kannst, aber was du tun kannst ist die richtige Einstellung zu bewahren bis er kommt, damit du ihn auch richtig testen kannst(weil du noch eine "naive" Vorstellung von der ganzen Sache hast) und es dann etwas ganz ganz großes wird. Etwas wirklich großes was dich glücklich macht, wirklich glücklich.

In dem Sinne. Bleib wie du bist!

MfG Müller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine, es gibt auch noch was anderes außer Enthaltsamkeit (Du) und ONS, saufen, etc. (die anderen). Wie steht es denn mal mit Essen gehen oder Tanzen gehen oder einen Stadtbummel oder einen Ausflug in eine andere Stadt - man kann auch bei diesen Dingen Spaß haben und auch - andere - Leute kennen lernen. Du hast eben noch nicht die richtigen Leute kennen gelernt, die, die nicht nur Spaß wegen Sex oder Alkohol haben, sondern, die LEBEN. Versuch mal, ein lockeres Leben zu führen in Punkto Dinge unternehmen, dann wirkst Du auch nicht spießig und kannst Sex mit einem Mann haben, den Du unter anderen Bedingungen kennen gelernt hast. Das muss kein ONS sein! Der macht Dich (wohl) tatsächlich nicht glücklich, also lass es! Und auch Alkohol wird Dich nicht glücklich und lockerer machen! Aber fang an zu leben! Unternimm Dinge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ lovelygirl1995

Da kann ich dich beruhigen und du solltest so bleiben wie du bist.

Heute leben wir in einer Spaßgesellschaft, jeder will nur seinen Spaß haben und geschlafen wird mit jedem - quer beet - wenn es sein soll.

On Night Stand kann man haben, muss man aber nicht und du verpasst gar nichts und ersparst dir einiges.

Was ist denn so toll daran, sich ständig mit Alk vollzuschütten, dann noch Drogen zu nehmen, weil man sich mit beidem die Welt schöner reden kann?

Dann geht man auf Partys und wenn Alk im Spiel ist, dann pennt man auch noch dort viel zu schnell mit einem oder einer und ist das so erstrebenswert?

Lese doch die Fragen die hier ankommen, auch wenn es um Drogen geht und erschreckenderweise greifen immer mehr - viel zu junge - Leute zu Drogen, aber anscheindend wird der Horizont dadurch nicht erweitert, denn Dauerkonsum und die Schäden zeigen sich erst viel später.

Ein User hat erst jetzt eine Frage danach gestellt und auch mal bestätigt, dass junge Leute die Gefahr unterschätzen.

Ich glaube nicht, dass du spießig bist und nicht jeder muss ein Mitläufer bei der großen Masse sein, nur weil andere das "cool" finden.

Cool sein ist, wenn man seine eigene Meinung hat und nicht unbedingt alles mitmachen muss, nur weil das alle tun, das ist uncool.

Die anderen die mit denen mitlaufen, die saufen, und Drogen nehmen nur weil es IN ist, das sind eigentlich tote Fische, denn die schwimmen immer mit dem Strom.

Auf der anderen Seite sind das arme Menschen, die anscheinend keine Ahnung haben, wie man ein Leben leben kann, auch ohne diesen übermässigen Konsum von allem.

Weist du, auch nicht jeder muss schon mit 12 oder 13 sein erstes Mal hinter sich gebracht haben, heute scheint das ein Wettbewerb zu sein, wer hat es zuerst getan?

Wenn man die richtigen Freunde hat, dann kann man sehr wohl Spaß ohne Ende haben, auch ohne Alkohol und Drogen und anderes.

Man muss sich nicht sinnlos die Birne vollknallen, aber man sollte wissen, was man verträgt und wann man aufhören muss.

Du solltest dich nach DIR richten und nicht nach der Masse und du musst dich absolut nicht als Aussenseiter fühlen, nur weil die anderen dir den Schuh eines Spießers anziehen wollen. Es sind deine Schuhe und dein Leben und deine Ansichten.

Wenn du Spaß haben willst als ein Mitläufer zu sein, vielleicht aus Angst, dann kleine Freunde zu haben, dann schwimme mit.

Wenn du trotzdem deinen Spaß haben willst, dann suche dir solche Freunde, die dieselben Ansichten wie du haben, dann klappt das auch mit einem Freund.

Nicht alle sind Mitläufer aber was denkst du denn, warum heute so viele Menschen nicht mehr bindungsfähig sind und keine normalen Partnerschaften mehr führen können?

Sie rasen von einem Abenteuer zum nächsten, immer auf der Suche und finden doch nicht - oder selten - das passende. Das Leben besteht nicht nur aus Spaßgesellschaft, sondern die Nähe und das wirkliche Zwischeneinander das verpassen sie, vor lauter Suchen. Die meisten denken nur an sich und was der andere fühlt, scheint vielfach keine Rolle mehr zu spielen.

Früher lernte man sich erst mal richtig kennen und heute sagt man sofort: "gehen wir zu dir oder zu mir"?.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du so bist, wie du dich beschreibst, dann bist du meine Traumfrau. Ich bin selbst alles andere als spießig, aber ich habe eine relativ altmodische Sicht auf Liebe. Und das vermisse ich so bei anderen. Meine erste Beziehung ging nach 6 Jahren in die Brüche, weil die Dame Angst hatte den Spaß ihres Lebens zu verpassen, indem sie sich zu früh an mich bindet. Für mich ist es unnachvollziehbar, wie man bedeutungslosen Sex zwecks Erfahrung einer glücklichen Beziehung vorziehen kann.

Was ich damit sagen will: bleib auf jeden Fall wie du bist, es gibt nämlich schon genug beziehungsunfähige Idioten da draußen. Vielleicht hast du in deinem Leben nur eine Beziehung, dafür bist du mit ihr bis an dein Lebensende glücklich :) Da können die anderen noch so viel durch die Gegend vögeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunaki
19.10.2016, 20:21

Es spricht aber auch nichts dagegen zu hinterfragen warum es so besonders sein soll. Es ist auch nur ein Hobby, warum sich so stressen?

0

Ehrlich gesagt finde ich deine einstellung am besten. Mach weiter so. All deine freundinnen, die jetzt 'spaß haben' mit sex, alkohol, etc... aus denen wird später nichts. Wenn sie oft one night stands haben werden sie später nu**e genannt. Früher oder später werden sie mal nach einer party aufwachen und werden nicht wissen ob sie die nacht davor von jemandem vergewaltigt worden sind oder nicht, weil sie zu viel alkohol getrunken haben. An solchen leuten darfst du dir kein beispiel nehmen!!!! Vor allem frauen müssen aufpassen was sex angeht, denn sie können ganz schnell den ruf ,schl***e' bekommen und dann will sie später kein anständiger mann mehr weil sie schon mit der halben stadt gevö***lt haben. Halte dich fern von solchen leuten! Und was sex betrifft, warte ab bis der richtige kommt. Ich bin genauso wie du. Hatte noch nie einen freund, noch nie sex oder so und neben mir sehe ich meine freundinnen die alle paar wochen mit jemand anderes zusammen sind. Einfach nur nu**ig. Bleib so wie du bist, studiere oder mach deine ausbildung oder was auch immer. Fang bitte nicht mit der Sche*** an. Und wenn jemand zu dir kommt und dir dann einfach sagt ,ich will mit dir sex' , dann sag er solle sich eine andere suchen. Ich hoffe du bleibst so wie du bist, denn nur solche frauen wie du, die nicht leicht zu haben sind und anstand haben, sind später für männer, wenn sie langsam mal eine richtige frau haben wollen, interessant solange deine freundinnen noch nicht einmal mit einem blick gewürdigt werden weil sie dann als schl***e gelten. Alles Gute und ich kanns gar nicht oft genug sagen: Bleib BITTE so wie du bist, denn so bist du perfekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonjaDieKatze
19.10.2016, 20:21

...,denn nur solche frauen wie du, die nicht leicht zu haben sind und anstand haben, sind später für männer, wenn sie langsam mal eine richtige frau haben wollen,...

achso, der typ darf sich also auslassen bis ihm dann mal ein licht aufgeht? ;) 

0
Kommentar von Justasking1999
19.10.2016, 20:23

so sind doch fast alle männer. im alter von 20 wollen sie spaß, sex und alkohol. erst später wird ihnen klar dass ihnen eine richtige frau fehlt. und dann wollen sie keine schl***e sondern eine anständige frau die nicht von allen angefasst wurde

0
Kommentar von Justasking1999
19.10.2016, 20:23

so ist es, so war es auch immer und es wird auch für immer so bleiben

0
Kommentar von Justasking1999
19.10.2016, 20:32

nein ich sage doch nicht dass sie überhaupt keinen sex haben soll oder so. sie soll halt nicht mit jedem ins bett steigen. und ich rede davon dass die männer später wenn sie raus aus dem alter sind eine frau mit anstand haben wollen und nicht eine die schon zig mal gev****lt wurde. weil stell dir vor es kommt ein mann, der will eine frau mit anstand, dann trifft er auf ein mädchen und weiß nicht dass sie sich vorher durch die halbe stadt gev***lt hat. dann gehen die beiden zusammen in die stadt oder in die disko und der mann muss sich dann, wenn sie an manchen männern vorbeikommen, anhören: ,,ey alter, guck mak da, die alte hatte ich schon flach gelegt!" und dann sagt der nächste:,,boah, die hatte ich auch schon, ist ne ganz wilde" und so. und glaubst du im ernst, ein mann, der eine familie haben will, hört sich das gerne an? ich glaube nicht

0
Kommentar von Justasking1999
19.10.2016, 20:45

ja ich weiß ich finde es ja selber unfair. aber so ist halt das leben. da dran kann man nichts ändern

0
Kommentar von Justasking1999
19.10.2016, 20:56

es gibt immer mal wieder ausnahmen. aber eine ausnahme ist die bestätigung dafür dass es eine regel gibt. und in der regel wollen die männer am anfang nur das eine und später wenn sie reifer sind eine anständige frau die nicht schon von vielen angefasst wurde

0

Immer brav braucht man nicht zu sein, aber wenn du nur sex mit jemanden machen möchtest der dir dafür gefällt unterstütze ich dich. Was andere sagen muß auch nicht immer stimmen. Für bestimmte Dinge nimm dein Gefühl und nicht die Ratschläge von andere an. Du bist ok, versuche dann doch mehr was ernsteres und er dich verdient als das jemand mal bei dir ausbropieren will wie es mit dir ist. Du bist nunmal in einem Alter wo du darauf wertlegen kannst mit jemanden was zu haben der dich auch liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts davon   brauchst du um Spaß zu haben und bei einem one night stand ist es gefährlich da viele  nur Sex haben wollen aber  nicht mit Risiken rechnen zb Aids usw..Warte einfach ab bis du dich verliebst.!Spaß kan man auch mit anderen Aktivitäten haben egal ob Skifahren  oder zb Tanzen .Mit 30  wirst du keinen kennen  der Drogen nimmt weil die dann entweder weg sind oder zur Vernunft gekommen sind.

Nicht jeder mus Alkohol trinken um Spaß zu haben  und in  dem alter haben darüber viele keine Kontrolle mehr wie viel sie trinken.!

Mache einfach das was dir Spaß macht-!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonjaDieKatze
19.10.2016, 20:24

also ich kenne eher leute 30 + die drogen nehmen lol 

0

es ist erstmal dein leben, was du machen möchtest oder auch nicht liegt ganz allein in deiner entscheidung, volkommen unerheblich was andere darüber denken. wenn du dir keinen ONS vorstellen kannst dann mach es auch nicht, geh einfach mal so mit jemandem etwas essen oder ins kino und warte bis es mal funkt. sex ist übrigens in einer beziehung besser ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso zu vernünftig? Man kann natürlich leben wie man will, denn Sex ist nicht alles. Und Alk maßlos in sich rein zu schütten ist durchaus unvernünftig. Aber es spricht nichts dagegen wenn man eine für sich ideale Anzahl Männer über sich rüber rutschen lässt, um es mal leicht Ordinär auszudrücken. Eine Frau hat sich in der heutigen Zeit nicht zu schämen wenn sie geil ist und spricht nichts dagegen Sex mit jemanden zu haben den man nicht kennt, oder nicht liebt. Man sollte halt verhüten, wegen Geschlechtskrankheiten. Du könntest auch jemanden bezahlen und ihm sagen das dus noch nie gemacht hast, und er deshalb langsam sein soll. Menschen sollten das nicht mehr als extrem Peinlich und Privat ansehen, es ist einfach ein Teil ihres Lebens, also warum einen solchen Aufstand machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, jeder findet was anderes normal. Lass dir nichts einreden. Wenn du bestimmte Dinge nicht willst oder machst ist das total ok. Es ist schließlich dein Leben. 

Wenn du Lust auf saufen hast, wirst du es tun, vorher eben nicht. So einfach ist das. Vielleicht kommt mal die Zeit für dich, wo du deine Vorstellungen änderst. Aber bitte nicht, weil andere das wollen. 

Wenn andere wahllos Sex haben und sich besaufen wollen ist das nicht dein Problem. Spießig ist nur ein Wort, das provozieren soll. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe das ehr so das du ein gutes ehrliches Leben führst, sei stolz drauf. Du musst dich ja nicht unter Druck setzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das was du für richtig hältst und lasse dich nicht von anderen beeinflussen. Sex aus Spaß ohne Liebe und Gefühle finde ich persönlich kalt und das würde mir nicht gefallen. Bin auch 21 (männlich) und mir geht es ähnlich. Kannst mir gerne mal schreiben wenn du magst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hilft dir der Song ja weiter. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde das nicht spießig
Ab und zu mal bisschen Alkohol geht schon aber Drogen garnicht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenn ich von mir etwas bloß das es jetzt schon wirklich weg ist und ich kann sagen das es eine gute verenderung war und ist :D

Klar muss man nicht immer aus Spaß Sex haben. Aber wenn du Abenteuer willst solltest du vllt mal auf Partys gehen und der Vernunft eins voll in die Fresse schlagen ^^

Können gerne weiter schreiben wenn du wissen willst wie es mir auch so ging :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?