Ich bin zu anhänglich?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöchen gesagt.

Gibt Dir denn Dein Freund das Gefühl, das Du ihm nicht trauen kannst?

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine funktionierende Beziehung ist Vertrauen. Auch sollte man nicht zu sehr klammern, denn das ist ein nicht zu unterschätzender "Beziehungskiller". Jeder hat auch seine eigenen Macken, die sollte man möglichst tolerieren, dem/r Partner/in Freiraum für Hobbys, Freunde einräumen, dann ist die Beziehung um so besser. Das Leben spielt sich nun mal auch außerhalb der Beziehung ab.

Speziell, wenn man sich (coronabedingt) lange Zeit buchstäblich auf der Pelle gehockt hat giert man nach anderen Eindrücken, nach Zeit für sich selbst und will dem Einheitstrott der letzten Zeit entkommen. Nicht falsch verstehen, er liebt Dich, will aber auch mal andere Gesichter sehen.

Auch Du solltest es so machen. Triff Dich mit Freunden, Familie, oder geh mal ins Kino.

Es gibt ja Telefon, schreib ihm Du denkst an ihn, freu Dich wenn er was unternimmt und zeige Interesse.

Alles ein wenig langatmig erklärt, ist mir aber nicht besser eingefallen.

GANZ WICHTIG redet miteinander, was wollt ihr und was nicht machen. Es gibt nichts Schlimmeres als etwas gegen seinen Willen zu tun.

Wird schon werden ...

Viel Glück Euch Beiden und

lieben gruß aus Berlin

Perfekt auf den Punkt gebracht! Auch einen Gruß aus Berlin! :-)

1
@heidemarie510

Ich hab nur mal wieder einen Roman geschrieben, war es mir aber wert. viel Glück nochmal gewünscht

1
@Christian1201

Das war aber ein guter und für die FS sehr hilfreicher Roman! :-) Ich finde auch, dass man das nicht in drei Worten schreiben kann, super!

1
@Christian1201

Hab das erst jetzt geschnallt, das Du nicht die Fragestellerin bist. Na man kann ja nicht genug Glück haben ... also trotzdem gewünscht :)

0

Vielen Dank du hast mir sehr geholfen, ich hoffe das es wieder besser wird. Ab nächster Woche sehen wir uns nur noch ab und an an den Wochenenden und ich habe mir vorgenommen mehr Zeit mit Freunden zu verbringen und wieder mehr Zeit in den Sport zu investieren (ist leider durch meine ganzen Sport-Verletzungen und Corona etwas vernachlässigt worden)

Liebe Grüße :)

0
@Marry125

Alles gut, hab ich gern gemacht, wenn was ist Freundschaftsanfrage, nehme ich dann gerne an. Und dann soiele ich Deinen Kummerkasten, wenn denn nötig.

0

Dir fehlt die Sicherheit und das Vertrauen. Vertraust Du ihm nicht? Wenn ihr erst 5 Monate zusammen seid, kann ich wirklich verstehen, dass er mal wieder Zeit für sich braucht...und Du auch! Hast Du Deine Wohnung noch? Dann bleibe mal eine Weile allein, das schadet nichts. Vertrauen ist alles. Hat er Dir denn mal Grund für Deine Unsicherheit gegeben? Oder hast Du mal in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht.

Genau mit diesem Verhalten, Deinem Klammern, könnte Eure Beziehung kaputt gehen und das wäre sehr schade. Alles Gute für Euch.

Ich vertraue ihm aber mein Problem ist glaube ich, dass ich wenn er sich mal etwas zurück zieht gleich davon ausgehe er liebt mich nicht mehr. Obwohl das ansich blödsinnig ist...

ich gehe auch generell oft davon aus, dass mich viele nicht mögen

1
@Marry125

So ähnlich war ich auch mal. Das ist ein schwaches Selbstbewusstsein, bzw. Selbst-wert. Von sich selbst immer das schlechteste denken. Du bist sehr wertvoll, das muss Dir klar sein. Sei stark! Alles Liebe für Euch! :-)

2

Triff Dich mit Freunden/innen und sorge für Abwechslung! Du musst Dich ablenken. Wenn Du zu anhänglich bist, wird das für ihn nervig.

Ihr könnt gerne in Verbindung bleiben, aber erst mal macht jeder sein eigenes Ding. Dadurch stellt ihr irgendwann fest, ob ihr doch noch zusammen sein möchtet.

Was möchtest Du wissen?