Ich bin zu aggressiv

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Diese Aggressionen treten auf, wenn du hilflos bist, weil etwas dich frustriert, wogegen du nichts unternehmen kannst. Wut ist immer ein Stückweit Hilflosigkeit. Hilfreich ist es, frische Luft zu schnappen, spazieren zu gehen, einen Strudel in einem Wasserglas mit niedrigem Wasserstand zu erzeugen und beobachten, Details malen oder angucken, generell alles, was viel Konzentration erfordert, Meditation, Sport, Kissen werfen. Du sensibilisierst dich gerade aufgrund deiner körperlichen Entwicklung (insbesondere Hormone) schneller als deine Frustrationstoleranz sich ausbilden kann. Du wächst da wieder rein, das geht also auch mal vorbei. Bei Vögeln, Babys Uhren, Hausschuhen, Autos etc. würde ich auch positives Umwerten versuchen. Vögel sind Natur und Artenvielfalt, das ist gut für das Ökosystem. Babys sind Nachwuchs, also auch Zukunft, das ist gut für die Menschheit, Autos fahren auf Straßen und ohne Straßen hättest du Probleme, zur Schule oder zum Supermarkt oder sonstwohin zu kommen, Uhren sind auch sehr oft etwas Hilfreiches und Positives... du verstehst, wie ich meine?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComplicatedCora
07.02.2015, 16:38

Danke... Ja ich rede mir den letzten Teil deiner Antwort selbst auch immer wieder ein, aber es hilft nichts

1

Ganz offensichtlich nerven Dich vollkommen normale Dinge......

wenn mein PC sehr langsam ist

...dieser letzte Punkt dürfte der erste sein! Ich vermute einfach mal. dass Du ein extremes Abhängigkeitsproblem zu elektronischen Medien hast. Zumindest solltest Du da drüber nachdenken....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComplicatedCora
07.02.2015, 16:36

Ich denke nicht, dass es daran liegt. Ich bin eigentlich nur am Handy, wenn ich dringend eine Nachricht verschicken muss oder mal ein Foto schießen will oder so. Musik höre ich per Radio. Und am Laptop bin ich 3-4 Mal pro Woche und dann je 30 Minuten.

0

Es muss ja wohl irgendwas passiert sein letztes Jahr, denn Aggressionen kommen nicht von jetzt auf gleich, die bauen sich erst nach und nach auf und platzen dann regelrecht raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste ist, das du für dich den Grund raus findest, denn sonst hast du keinen Punkt wo du ansetzen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Ursache deiner Unzufriedenheit herausfinden und beheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichantwortemal
07.02.2015, 16:32

Wenn du in der Pubertät bist, dann vergeht es wahrscheinlich von selbst. Habe 1-2 Jahre Geduld.

0

Es können Unzufriedenheiten mit deinem Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm, wenn es nicht besser wird rate ich zur professionellen Hilfe, weil so viel Wut ist eigentlich nicht normal. Mein Cousin hatte das mal, deswegen schreibe ich dir. Ihm hat die Hypnose CD Anti-Aggressions-Hypnose von Hr. Eisfeld geholfen. Die hat er online gekauft. Vielleicht hilft dir das...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm vielleicht ist es ne Hormonelle Sache. Nimmst du die Pille oder bist vielleicht in der Pubertät?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ComplicatedCora
07.02.2015, 16:30

Ich nehme nicht die Pille, da ich sie noch nicht brauche. Ja ich bin 15, also noch in der Pubertät

0
Kommentar von MaggieSue
07.02.2015, 16:33

Also ich glaube das es sicher vorbei geht und das es nur eine Phase ist. Vielleicht brauchst du auch nur mal eine kleine Auszeit von allem und musst mal ein paar Tage wegfahren. Entweder mit Freunden oder mit der Familie. Vielleicht mal in Berge. Das hat mich zumindest immer sehr entspannt :)

1

Dir fehlt es an Disziplin und Selbstbeherrschung, das kann man kann trainieren. Google mal danach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spiel landwirtschaftsimulator oder Mineralreich das hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?