ich bin zeit 4 jahre fast jedes jahr ein halbes jahr oder bissle kürzer krank

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das einzige was ich kann ist mit kinder spielen träumen theater und geschichten erzählen und lesen. Was heisst hier das ist das einzige was Du kannst...das ist mal jede Menge für den Anfang. Du könntest erstmal als Assistent eines Lehrers oder im Kindergarten arbeiten. Dafür gibt es auch Geld und Du wärst angestellt. Du müsstest Dich nur mal erkundigen. Ich höre heraus, das Du Kindern sehr viel beibringen kannst. Du könntest auch erstmal ehrenamtlich im Krankenhaus oder Altenheim vorlesen oder Geschichten erzählen, die Du Dir selbst ausdenkst. Eventuell in einer Bibliothek. Du wirst gebraucht, auch wenn es erstmal ehrenamtlich ist. Aber diese Menschen freuen sich sehr, weil sie sonst sehr sehr einsam sind(meistens) Du könntest auch für ein autistisches Kind da sein oder auch ein behindertes. Ihm oder ihr zur Seite stehen, Fahrdienste falls Du den Führerschein hast. Es gibt soviel was Du tun kannst!!! Bitte gib Dich nicht auf!!!! Ich weiss wovon ich rede. Pass auf Dich auf und sieh unbedingt Deine obengenannten Stärken. Das bist Du!!! Und das ist gut so!!!! Und Deine Krankheit, geh zum Arzt und frag nach den Fakten, was es ist und was Du machen kannst und red nochmal mit Deiner Mutter, wenn sie Dich versteht. Wenn nicht, wende Dich an Fremde Menschen, die verstehen einen manchmal besser als die eigene Familie. Ich drück Dir die DAumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feenzauberei
08.02.2015, 22:53

muss nicht Vollzeit, kann auch nur Teilzeit sein.

0

Also: Warum sollten dir die Ärzte nicht die Wahrheit sagen, soweit ich das verstanden hab, bist du volljährig, also ist es nicht so, dass sie dir etwas verschweigen müssten. Aber du kannst sie auf jeden Fall auffordern dir deine Krankheit zu sagen, denn wenn du jedes jahr im Krankenhaus oder sonst wo warst, müssten die Ärzte die Krankheit diagnostiziert haben. Vielleicht kannst du Internetlehrer oder so werden, vielleicht kann man da von überall unterrichten. Du könntest auch versuchen in einem Kindergarten oder Kindertagesstätte eine Stelle zu finden, aber da ist wieder das Problem mit deiner Krankheit oder was auch immer das ist :( Außerdem kannst du dir viele Bücher durchlesen, damit du evtl. noch Nachprüfungen oä. machen kannst :) Gute Besserung und viel Glück, ich drück dir die Daumen ;) LG tia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn mit deinen Eltern? Die haben ja wohl auch ein Stück Verantwortung an deinem Schicksal. Wenn mein Kind so krank wäre würde ich aber Himmel und Hölle in Bewegung setzen um ihm zu helfen ein würdiges Leben zu haben. Du wärst doch sicher eine tolle Kinderpflegerin. Da könnte dich doch jemand hin vermitteln?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urahson
05.02.2015, 19:58

Meine mutter hst alles getan was sie konnte ihr latein ist schon lange am ende mein vater hat schon 2000 ausgegeben um mir zu hrlfen aber da ist nix mehr wofür ich käpfen kann ich vermute mal ich habe aufgegeben

0
Kommentar von jolalana
05.02.2015, 20:01

Aufgeben geht nicht. Du bist ein wertvoller Mensch und brauchst Hilfe um im Leben einen Platz zu finden. Mir stellen sich die Nackenhaare wenn ich von solchen Schicksalen lese. Gibt es bei euch kein Kolpingwerk oder ähnliches die bei der Vermittlung behilflich sind?

1
Kommentar von jolalana
05.02.2015, 20:07

Du hast da aufgehört?

0

Du bist mir sympathisch, weil du diese Dinge kannst : mit Kindern spielen, träumen, Theater und Geschichten erzählen! Deswegen bist du besonders, ein Poet und ein Träumer und passt nicht gut in diese vernünftige, kopflastige Welt, die nur rechnet und ihr Geld zählt! Solche wie dich brauchen wir Menschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urahson
05.02.2015, 19:36

Sorry bin auf den traurigen smylie gekommen ist das schlimm hupps ich sympatisch? abermich braucht doch keiner wofür braucht die Welt einen dichterin und rine geschichten erzälerin

0

Was möchtest Du wissen?