Ich bin wirklich am Ende, kann man mir bitte irgendwie helfen :((((

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kannst Du googlen, das lässt sich nicht ganz heilen. Für Freunde und Partner ist das eine sehr, sehr schwere Aufgabe, die alleine auch nicht zu bewältigen ist. Hab kein schlechtes Gewissen, halte Dich erstmal fern, so schwer es fällt. Dieses hin- und her ist ein Zeichen der Borderline-Störung und für den Partner sehr, sehr belastend. Du bist ja noch sehr jung und Dein Leben sollte jetzt aus Spass, Neugierde und Lebenskraft bestehen. Ich würde - so leid es mir täte - meinem Kind nicht zu solch einer Beziehung raten, bzw. es erstmal in`s Ausland schicken.

Borderline heilen kann man in dem Sinne nicht. Menschen die daran leiden können aber in Therapien lernen besser mit sich und ihren Mitmenschen umzugehen und somit können die Auswirkungen irgendwann (fast) ganz verschwinden.

Ich kann mir vorstellen das es für dich sehr schwierig ist. Als Partnerin eines Borderliners ist Selbstschutz aber immer das wichtigste! Wenn du nicht mehr kannst zieh dich zurück. Und auch wenn das jetzt hart klingt, dein Freund hat die Probleme nicht du. Du kannst ihm da auch nicht helfen, solange er keine Hilfe haben will.

Wenn es dir trotzdem wirklich ernst ist mit deinem Freund kann ich dir das Buch Borderline-Die ander Art zu fühlen empfehlen.

Hallo:) Ich verstehe dich nur zu gut... Ich habe genau das gleiche Problem! Er ist mein bester Freund & ich hasse es an ihm die Narben zu sehen! Eigentlich kannst du selber nicht viel machen... Außer du redest mit ihm über seine Probleme & hilfst ihm...! Und klar er hört nicht von einem Tag auf den Nächsten damit auf! Das braucht seine Zeit weil das soo was wie eine Droge ist...! Versuche ihn abzulenken & macht eine Vereinbarung, dass wenn er sich (zB) 2 Wochen nicht ritzt, ihr was macht (zB ins Kino oder soo). Bei meinem besten Kolleg geht das & er ritzt sich seit 2 Monaten nicht mehr! Ich bin soo Stolz auf ihn & hoffe das es mit deinem Kumpel auch gut läuft! Ach ja! Wenn Reden & alles nicht hilft ist immer noch das beste einen Psychiater! Ist zwar etwas dumm für ihn aber ist das einzige was hilft..! Viel Glück ;)

Hallo chantali12345,

Ich kann mir vorstellen das die Situation immoment sehr schwierig für dich ist. Und du kannst das alles auf keinen Fall alleine tragen ! Ich würde dir raten dich an die Vertrauenslehrer der Schule zuwenden, damit die dir helfen können damit fertig zu werden und deinem Freund seine Probleme in den Griff zu bekommen.

Wie kommst du eigentlich darauf das er borderline Störung hat ? Hat er das gesagt? Ich Frage nur weil, nur wenn sich ein Mensch ritzt heißt das nicht, dass er die borderline Störung hat. LG

Von Menschen, die einem sagen, dass man tot sein sollte, hält man sich im eigenen Interesse naturgemäss fern.

Ob er jemanden hat, muss Dich nicht interessieren: Dich braucht er am allerwenigsten. Das hat er Dir mit nicht mehr deutlicher möglichen Worten klar gemacht.

Warte.. Zum Verständnis: seine Freundin hat sich selbst umgebracht und jetzt will er was von dir? Und er will das seine Freundin noch lebt du du an ihrer Stelle tot bist?

chantali12345 22.06.2014, 13:45

Sie ist gestorben, weil sie krank war...

0

Was möchtest Du wissen?