Ich bin wertlos (Eure Meinung?)

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum wurde meine Antwort gelöscht? Sie war ehrlich und nett. Keine Beleidigungoder so... also nochmal:

Aus deinen Beitrag lese ich auch viel positives. Du hast einen Schulabschluss? Toll! Auch wenn es 'nur' ein Hauptschulabschlusd ist. Du hast einen Verlobten? Super! Er liebt dich und du bist wertvoll für ihn. Du schreibst gut und gerne? Sehr gut! Stell doch deine Geschichten online und bereite anderen eine Freude damit.

Nun zu dem Problem mit den Freunden. Du sagst du hast wenig/keine Freunde. Damit die Menschen dich mögen musst du dich erst einmal selbst mögen. Sieb das positive an dir. Lass dir von keinem das Gefühl geben minderwertig zu sein. Das bist du nicht. Du bist wertvoll!

So nun zum Beruf. Mit einem Hauptschulabschluss hast du auch gute Chancan auf einen Lehrberuf! Vielleicht sogar Lehre mit Abitur... Mach Schnupperpraktiken in verschiedenen Berufsfeldern und finde heraus was dir gefällt.

Ich habe nichts gelöscht, keine Ahnung.

1
@Guardevoir

Wahrscheinlich wurdw die Antwort gelöscht weil ich dir einen Link von einem Schreiberforum für Hobbyautoren dazu geschrieben hab.... aber du kannst ja auch selber googeln falls du eine Geschichte online stellen willst ;) hoffe mein Rat war dennoch hilfreich und du fühlst dich durch die Antworten schon besser und nicht mehr so wertlos.

1

Hm, ich denke mal, du rechnest jetzt auch mit negativen Kommentaren. Mit 26 noch nichts auf den Schirm bekommen zu haben, ist schon starker Tobak! Gerade so einen Schulabschluss geschafft und keine Lehre angefangen. Du sagst, du bist Labil und nicht belastbar, aber ruhst du dich nicht genau darauf aus??? Du willst ins Ausland und heiraten und dann??? Verdient dann deine Frau das Geld und du sitzt zu Hause und bemitleidest dich? Sorry, aber wenn DU nicht von alleine mal ausm Knick kommst, dann wird das nichts.

Höre nicht mehr was andere sagen. Gehe deinen eigenen Weg. Du mußt unbedingt dein Selbstbewußtsein stärken. Dafür gibt es Therapien, Seminare usw...Jeder Mensch hat Talente und Stärken, und die mußt du selbst fördern! Nur du alleine kannst aus deinen Leben etwas machen! Auch mit kleinen Schritten kommt man sicher ans Ziel!

Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher Mensch zu sein, sondern ein wertvoller. Auch du bist wertvoll!

Selbstwertgefühl unwichtig?

Wird das ganze ''Ich bin mir was wert''-Gerede nicht unglaublich überbewertet? Indem man sich selbst zu viel wert ist, vergleicht man sich ständig mit einem imaginären ''Selbst''. Man will stets aufsteigen, besser werden, dabei vergisst man völlig in der Realität zu leben.

Ständig wurde mir gesagt, hey Junge, du musst dir selbst was Wert sein sonst bringst du es zu nichts im Leben. Aber... irgendwie wollte ich es nie zu etwas bringen. Es gab durch das ganze Gerede 2 Seiten in mir. Die eine, Ich, die nur chillen wollte. Und die andere, die von den anderen geschaffene Seite, die etwas werden wollte. Beide bekriegten sich, ich wurde depressiv da ich Dinge tat die ich eigentlich s c h e i ß e fand, aber eben Dinge, die von der Gesellschaft als sehr gut interpretiert wurden (wie FSJ Abitur freiwillgenDienste usw.).

Momentan geh ich mit dem Mindset ''Ich bin mir selbst s c h e i ß e g a l ... hauptsache ich hab'n chilliges Leben'' durchs leben. Mit der Attitüde fahr ich besser als jemals. Ich war noch nie so glücklich, als würde 'ne riesige Last von meinen Schultern fallen.

Äh was meint ihr dazu ?

...zur Frage

Was wenn man im leben nichts erreicht?

Was wenn man im leben gar nichts erreicht? Das heisst nichtmal einen vernünftigen Schulabschluss und auch keine vernünftige Ausbildung. Ich kann sowas einfach nicht. Ich weiss, dass ich dann in Zukunft Probleme haben werde denn, ohne vernünftiger Schulabschluss und Ausbildung kommst du nicht weit. Nur kann das eben nicht jeder schaffen. Soll ich einfach akzeptieren, dass ich ein Loser bin? Nicht jeder kann eben eine erfolgreiche Karriere hinkriegen oder?

...zur Frage

Leistungsgesellschaft?

Wir leben ja in einer Gesellschaft, in der man nur erfolgreich sein kann und ernst genommen wird, indem man ständig Leistung zeigt. Irgendwie fuckt mich das so langsam ab. Ich bin gesund, hab aber das Gefühl, dass ich sukzessive aufgrund des Leidtungsdrucks erkranke. Warum können alle einfach nicht ein bisschen lockerer sein? Ständig dieses Rumgehetze hier. Was kann man tun, um am besten dem Leistungsdruck Stand zu halten? Ich verstehe ja, dass man Leistung zeigen muss, aber ständig?

...zur Frage

Ich vergebe?

Hallo liebe Community Ich habe mich hier registriert weil ich ein Problem habe mit dem ich nicht fertig werde . Es geht darum das ich Leuten die mir weh tun vergebe und verzeihe immer wieder . Meine Ex Freundin hat es Spaß gemacht mir fremdzugehen mir weh zu tun mich nieder zu machen und mich zu erniedrigen, Ich weiß nicht ob es daran liegt das ich keine selbstachtung habe . Ich weiß nicht wie ich es konsequent durchziehen kann den Leuten nicht zu vergeben , Meine Ex braucht sich nur zu entschuldigen und zu sagen das sie mich liebt und ich verzeih ihr Auf Dauer richtet das psychische Schäden an die so verheerend sind das es mir das Leben erschwärt ich wäre froh wenn mir jemand sagen kann wie ich mich verhalten soll wenn ich nochmal in so einer situation bin und mich jemand um Verzeihung bittet Danke

...zur Frage

Wie viel % der Menschen leben ein unbewusstes Leben?

Wie viel % der Menschen tun das was alle tun, egal ob es ihnen Spaß macht oder nicht. Haben einen Beruf, der sie nicht glücklich macht, aber machen das trotzdem. Sind sich nicht darüber im Klaren wie viel Wert das Leben hat, und leben es unbewusst und unglücklich. Probieren nichts Neues sondern sind gefangen in ihrem langweiligen Alltag... Folgen dem Strom der Gesellschaft

...zur Frage

Was heisst Punk sein? gibt es da verschiedene Vorstellungen?

Ich fühl mich als Punk. Bin rebellisch, chaotisch, bin für mehr Anarchy, rebelliere gegen die gesellschaft. Höre Punk, hänge mit farbigem Iro, springer und Nieten und co rum, saufe Bier und so andere sachen ziehe ich mir rein. Ich wohne in einem Heim ein integrationszentrum und arbeite in einer Holzwerkstatt.

Aber da höre ich von anderen, nein ich sei kein Punk weil Punks auf der strasse leben, stinken und Hund oder Ratte haben, Geld schnorren, nicht arbeiten manche im gutefrage punkt net sagen Punk hat nichts mit auf der strasse leben zu tun....

Ich versteh nicht was jetzt stimmt ? Man kann Punk doch auch im herzen tragen. Bin ich etwa kein Punk?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?