Ich bin weiblich, 1.65m groß und wiege 52 kg ist das Normalgewicht?

7 Antworten

Dein Gewicht ist mega gut!! Aber falls du die Selbstbestätigung oder so holen willst, bist du falsch hier

Dir kann jeder BMI-Rechner im Internet sagen - ist normal. 

Das ist inordnung aber könntest du mir dein alter sagen weil es auch damit was zutun hat

Angst vor dem Zunehmen - Tipps?

Hi, ich bin weiblich, 18 Jahre alt, BMI von 19, also normal. Vor 3 Jahren hatte ich Magersucht, die ich allerdings gut überstanden habe. Mein Gewicht ist zwar niedrig, aber im Normalbereich, wie ihr sehen könnt. Allerdings habe ich nun ein Problem: Ich habe Angst vor weiterem Zunehmen! Ich esse viel, keine Sorge, aber diese ständige Angst begleitet mich im Alltag und stresst total. Ich habe Angst davor, weil irgendwie jede Frau, die ich kenne bei den kleinsten Speckröllchen an ihrem Körper rumheult und krasse Diäten startet. Ich habe irgendwie Angst, dass ich genauso ende, sobald ich mir nur noch ein bisschen Speck angefressen habe und dann total unglücklich bin - also noch unglücklicher als jetzt! Denn ich kenne keine Frau, nicht mal meine Mutter, die sich mit Speckröllchen akzeptiert :( Habt ihr Tipps, wie ich mich selber vom Gegenteil überzeugen kann und mich von dieser Angst lösen kann???

...zur Frage

wie viel sollte ich wiegen mit einer Körpergrösse von 155 cm?

Hallo!:) ich bin weiblich und habe Anfang Januar Geburtstag (12 Jahre alt). Ich bin 155 cm groß und wiege zwischen 35 und 37 kg! Ist das normal? Was denkt ihr? Soll ich zunehmen? Was ist das Normalgewicht mit dieser Größe? Ich bitte euch keine BMI -Rechnungen oder links von denen in die antworten schreibt!:) danke im Voraus;*

...zur Frage

Mein Gewicht - Arztbesuch?

Hallo. Ich bin 15 Jahre alt und weiblich. Bin 160cm groß und wiege ~40kg! Ich habe schon einmal gefragt, warum ich trotz meinem Gewicht, nicht soooo dünn aussehe. Ich meine ich wiege nicht mega viel, das weiß ich. Und ich bin auch dünn, das weiß ich. Aber ich bin nicht so unglaublich dünn, wirklich nicht, man würde nicht merken, dass ich Probleme mit dem Essen habe! (Das glauben hier viele nicht, die denken ich wär nur haut und Knochen, aber das ist nicht so! Ganz und gar nicht). Ich musste aufgrund einer Grippe zum Kinderarzt und musste mich wiegen lassen, wegen einem Medikament. Der Arzt hat aber nur gesagt dass ich zierlich bin, aber keinesfalls dass ich zu dünn wäre oder irgendwas mit diesem Thema! Laut BMI hab ich einen von 15,5 oderso, was eigentlich Untergewicht heißt, warum sehe ich dann nicht untergewichtig aus? Und welchen BMI haben Magersüchtige, bei denen man es auch sieht?

...zur Frage

Bin ich zu groß oder zu dünn?

Weiblich, werde in 3 Monaten 13, wiege ca. 45 Kg und bin ca 1.65m. Bin ich zu groß oder zu dünn?

...zur Frage

normalgewicht für diese Größe, oder kann man schon von Untergewicht sprechen?

HI, ich (17) w bin 180 cm groß und wiege 64 kg und nach dem Essen (Mittagessen) 65 kg.

Meine Mutter meint immer ich wäre zu dünn und müsse zulegen aber ich fühle mich wohl und noch 1-2 kg weniger würde ich auch noch gut finden.

gibt es noch andere Frauen in meinem Alter mit einer Größe von 180 cm ? wenn ja wieviel wiegt ihr ?

Und seid ihr der Meinung meiner Mutter?

...zur Frage

Ich bin 1,77m groß und wiege 60 KG ist das Normalgewicht?

Ist das normal Gewicht? Zur Frage

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?