ich bin vorbestraft wegen warenkreditbetrug

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum hast du denn die Rücklastschrift gemacht? Wenn der Grund berechtigt ist, mußt du dir relativ wenig gedanken machen. Ansonsten ruf den Verkäufer an und klär das, daß du ihm das Geld selbstverständlich umgehend übeerweisen wirst.

übrigens sehe ich gerade, an deinen letzten Fragen, daß du wegen des Kreditbetrugs gerade erst bei der Polizei vorgeladen wurdest. Also ich glaube nicht, daß du jetzt schon Vorbestraft bist.

0
  • was genau ist denn eine sog."RÜCKLASTSCHRIFT"??

Er hat per Lastschrift bezahlt, also der Verkäufer hat ihm das Geld vom Konto abgebucht. So etwas kann man aber bei seiner Bank immer Rückgängig machen. Klar sonst würden irgendwelche Betrüger ja einfach fremde Konten leerräumen. Und diese Rückbuchung hat er wohl veranlaßt. Und wie ich das hier rauslese, obwohl die Lastschrift berechtigt war.

0

Wenn ich Dich richtig verstanden habe hilft da am besten:

Sofort bezahlen!!

Was möchtest Du wissen?